Thema: wirtschaft



Wirtschaft: #GRischashot-Fotodatenbank

3 lizenzfreie Fotos zu 'wirtschaft' gefunden



@ClaudioBott

Typische Herbstarbeit auf unseren Feldern! Alles muss ins Trockene. #Herbst #Untervaz #landwirtschaft #GRischashot




Wirtschaft: Beiträge im Magazin

12. Januar 2019


WEF 2019 in Davos: nicht Trump, nicht Macron, dafür Greta Thunberg (Ticker)

(12.01.2019 - 01:52)  

(Letzte Aktualisierung: 12.11.2019 – 11:18) In Davos findet vom 22. Januar bis zum 25. Januar 2019 das alljährliche Davoser WEF (World Economic Forum) statt. Der US-Präsident Trump kündigte erst eine Teilnahme am Davoser Treffen an, machte später aber eine Absage via Twitter; die US-Demokraten seien schuld am „Shutdown“, weshalb er nicht nach Davos kommen werde. Auch der französische Präsident Macron wird kein Teilnehmer am WEF sein. Dafür hat die 16-jährige Schwedin und Klimaaktivistin Greta Thunberg angekündigt, in Davos teilzunehmen. (mehr …)



19. September 2018


WEF Davos: Wie steht es um den Rückhalt durch die Davoser Bevölkerung?

(19.09.2018 - 11:54)  

Am 23. September werden die Davoser Stimmbürger an der Urne zeigen dürfen, wie sie zum Weltwirtschaftsforum WEF Davos stehen. Denn es wird über die Beteiligung der öffentlichen Hand an der Finanzierung des WEF abgestimmt. (mehr …)



10. September 2018


Bündner Wochenzeitung 36/2018 – Schlagzeilen & Links zu Graubünden

(10.09.2018 - 14:11)  

Untervaz: Gefundener Unterschenkel – Person identifiziert
Der Körperteil gehört zu einer 39-jährigen Stuttgarterin
(03.09.2018) Diesen Sommer ist in Untervaz ein einzelnes menschliches Bein gefunden worden. Nun ist gemäss Bündner Kantonspolizei die Person, zu der das Bein gehört, identifiziert. (mehr …)



11. August 2018


Bündner Wochenzeitung 32/2018 – Schlagzeilen & Links zu Graubünden

(11.08.2018 - 13:42)  

Schiers: 82-Jährige bei Selbstunfall leicht verletzt
(11.08.2018) Am Donnerstag verursachte eine 82-jährige Automobilistin bei Schiers einen Selbstunfall, bei dem sie sich leichte Verletzungen zuzog. Am Personenwagen entstand Totalschaden. (mehr …)



12. Juli 2018


Bündner Regierung will keinen Digitalisierungsschub in Graubünden

(12.07.2018 - 13:46)  

Die Bündner SP beauftragte Mitte April 2018 die Regierung des Kantons Graubünden, Grundlagen zu schaffen, damit die Hälfte der Reserve für systemrelevante Infrastrukturen für einen Digitalisierungsschub in Graubünden genutzt werden kann. Dies ist laut Bündner Regierung nicht nötig und deshalb empfiehlt sie dem Grossen Rat, den SP-Fraktionsauftrag abzulehnen. (mehr …)



« Ältere Einträge |