Thema: weltwirtschaftsforum wef davos





Weltwirtschaftsforum wef davos: Beiträge im Magazin

12. Januar 2019


WEF 2019 in Davos: nicht Trump, nicht Macron, dafür Greta Thunberg (Ticker)

(12.01.2019 - 01:52)  

(Letzte Aktualisierung: 12.11.2019 – 11:18) In Davos findet vom 22. Januar bis zum 25. Januar 2019 das alljährliche Davoser WEF (World Economic Forum) statt. Der US-Präsident Trump kündigte erst eine Teilnahme am Davoser Treffen an, machte später aber eine Absage via Twitter; die US-Demokraten seien schuld am „Shutdown“, weshalb er nicht nach Davos kommen werde. Auch der französische Präsident Macron wird kein Teilnehmer am WEF sein. Dafür hat die 16-jährige Schwedin und Klimaaktivistin Greta Thunberg angekündigt, in Davos teilzunehmen. (mehr …)



8. November 2018


Herbstkonferenz in Valendas: OJPD wählt neues Präsidium

(08.11.2018 - 12:01)  

Das Präsidium der Konferenz der Ostschweizerischen Justiz- und Polizeidirektorinnen und -direktoren (OJPD) wurde neu gewählt: in Valendas wurde der Appenzell Innerrhodener Polizeidirektor Martin Bürki als Nachfolger des Bündner Sicherheitsdirektors Christian Rathgeb bestimmt. (mehr …)



19. September 2018


WEF Davos: Wie steht es um den Rückhalt durch die Davoser Bevölkerung?

(19.09.2018 - 11:54)  

Am 23. September werden die Davoser Stimmbürger an der Urne zeigen dürfen, wie sie zum Weltwirtschaftsforum WEF Davos stehen. Denn es wird über die Beteiligung der öffentlichen Hand an der Finanzierung des WEF abgestimmt. (mehr …)



9. Mai 2018


Regierung beantwortet Fragen der Bündner SP zum WEF 2018

(09.05.2018 - 23:09)  

Im vergangenen Januar platzierten die Bündner Sozialdemokraten eine Fraktionsanfrage an die Bündner Regierung und stellten verschiedene Fragen betreffend der Einschränkung der Grundrechte während des Davoser WEF 2018. Nun hat die Regierung des Kantons geantwortet. (mehr …)



15. Februar 2018


WEF2018/Einschränkung der Grundrechte: SP-Fraktion hakt nach

(15.02.2018 - 11:44)  

Mit der Begründung der Gemeinde Davos, grosse Schneemengen seien der Grund für eine Nicht-Bewilligung der damals unter anderem von der Bündner SP geplanten friedlichen Demonstration im Rahmen des vergangenen WEF, gibt sich die SP-Fraktion nicht zufrieden. (mehr …)



« Ältere Einträge |