Thema: unternehmen





Unternehmen: Beiträge im Magazin

14. April 2019


Leserbrief – Konzernverantwortungsinitiative in Landquart

(14.04.2019 - 21:56)  

(Leserbrief einsenden) Glencore vergiftet Flüsse im Kongo und die Luft in Sambia. Der Basler Konzern Syngenta verkauft tödliche Pestizide, die bei uns schon lange verboten sind und Schweizer Goldraffinerien beziehen Rohgold aus Kinderarbeit. Immer wieder verletzen Konzerne mit Sitz in der Schweiz die Menschenrechte und ignorieren minimale Umweltstandards. Die Konzernverantwortungsinitiative verhindert, dass weiterhin Menschenleben zerstört und die Umwelt vergiftet werden. (mehr …)



12. August 2018


Silvaplana: Regierung genehmigt Umzonung für Pferdebetrieb

(12.08.2018 - 15:48)  

Die Gemeinde Silvaplana beschloss am 7. Dezember 2017 eine Teilrevision der Ortsplanung betreffend der geplanten Umsiedlung eines Pferdebetriebs der Hossmann Stallungen AG. Diese Teilrevision mit überarbeiteter Planung wurde nun von der Bündner Regierung genehmigt, gleichzeitig weist sie Beschwerden ab. (mehr …)



21. Juli 2018


Kodex – oder: wie tickt das Graubünden Online Magazin?

(21.07.2018 - 15:23)  

Graubünden Online ist am Anfang eigentlich als „private Homepage“ entstanden, damals noch unter anderem Namen. Doch die Inhalte werden bereits von vielen tausend Leser/innen konsumiert und häufig via Social Media weiter verbreitet. (mehr …)



12. Juli 2018


Bündner Regierung will keinen Digitalisierungsschub in Graubünden

(12.07.2018 - 13:46)  

Die Bündner SP beauftragte Mitte April 2018 die Regierung des Kantons Graubünden, Grundlagen zu schaffen, damit die Hälfte der Reserve für systemrelevante Infrastrukturen für einen Digitalisierungsschub in Graubünden genutzt werden kann. Dies ist laut Bündner Regierung nicht nötig und deshalb empfiehlt sie dem Grossen Rat, den SP-Fraktionsauftrag abzulehnen. (mehr …)



18. Juni 2018


RhB: „Landwasserviadukt – Wahrzeichen Graubündens“ wird konkreter

(18.06.2018 - 10:46)  

Aus Sicht der Rhätischen Bahn (RhB) wird das 2016 lancierte Leuchtturm-Projekt konkreter. Am 14. Juni 2018 gewährte die Bündner Regierung im Rahmen der Neuen Regionalpolitik des Bundes (NRP) der Rhätischen Bahn einen Beitrag von insgesamt 900’000 Franken an das Projekt „Landwasserviadukt – Wahrzeichen Graubündens“. (mehr …)



« Ältere Einträge |