Thema: südbünden





Südbünden: Beiträge im Magazin

22. März 2020


Coronavirus: 1 Woche „ausserordentliche Lage“ in Graubünden

(22.03.2020 - 22:27)  

Eine Woche nachdem die Schweiz die „ausserordentliche Lage“ ausgerufen hat, ist vergangen; in Chur sind nur noch wenig Leute auf der Strasse, insbesondere auf Hunderunden, beim täglichen Einkaufen oder bei der Arbeit. Im Kanton Graubünden sind im Zusammenhang mit dem neuartigen Virus mittlerweile 5 Todesopfer zu verzeichnen. Von zusätzlich 257 bestätigten Fällen befinden sich 27 Personen in Spitalpflege. (mehr …)



22. Februar 2020


Absolutes Feuerverbot im Freien: Waldbrandgefahr in Südbünden

(22.02.2020 - 15:30)  

In den Bündner Südtälern herrscht aufgrund dem anhaltend schönen Wetter absolutes Feuerverbot im Freien. Im restlichen Graubünden herrscht laut dem Bündner Amt für Wald und Naturgefahren geringe bis mässige Wald- und Flurbrandgefahr. (mehr …)



12. Juli 2018


In Graubünden gilt teilweise absolutes Feuerverbot im Wald

(12.07.2018 - 00:05)  

In Graubünden gilt teilweise absolutes Feuerverbot im Wald oder in der Nähe eines Waldes. Ein absolutes Feuerverbot im Freien ist in den Bündner Südtälern oder auch im Kanton Tessin bereits seit dem 09. Juli 2018 in Kraft. (mehr …)



6. Juli 2018


Auf der Alpennordseite herrscht grosse Waldbrandgefahr

(06.07.2018 - 22:30)  

Laut Amt für Wald und Naturgefahren herrscht an Graubündens Alpennordseite grosse Waldbrandgefahr. Ausser in höher gelegenen Gebieten gilt es, Feuer nur mit grösster Vorsicht zu entfachen. (mehr …)



12. Juni 2018


Asiatische Stechmücken etablieren sich in Graubünden weiter

(12.06.2018 - 14:01)  

Ein seit 2016 bestehendes Monitoring für Asiatische Stechmücken, das vom Amt für Natur und Umwelt (ANU) in Zusammenarbeit mit ausgewählten Gemeinden durchgeführt wird, zeigt, dass sich beispielsweise Tiger- oder Buschmücken in Graubünden weiter etabliert haben, oder es bereits sind. (mehr …)



« Ältere Einträge |