Thema: strassen



Strassen: #GRischashot-Fotodatenbank

3 lizenzfreie Fotos zu 'strassen' gefunden



@papso95

E S S C H N E I T :snowflake::snowflake::snowflake:. #chur #graubünden #schweiz #winter #schnee #snow #grischashot

graubuendner.ch

...z'Scharans, hüt nomittag :house_with_garden: #ILoveGraubünden :leaves: #GRischashot #domleschg #scharans #bürgerort :smile:

@swissroman

Winter has arrived #GRischashot #Parpan #Lenzerheide




Strassen: Beiträge im Magazin

19. Oktober 2018


Regierung genehmigt Bauprojekt: Im Dorfkern von Müstair kehrt bald Ruhe ein

(19.10.2018 - 00:09)  

Die Regierung des Kanton Graubünden genehmigt ein Bauprojekt, das in Müstair den Ortskern entlasten soll. Die Kantonsstrasse 28, die das Münstertal mit dem Unterengadin und dem Südtirol verbindet, führt mitten durch den engen Ortskern von Müstair. Das Projekt will den Dorfkern über die heutige Meliorationsstrasse Via Prövis vom Durchgangsverkehr entlasten. (mehr …)



22. Januar 2018


Kanton Graubünden: Schneefall – Strasse und Zugsverkehr eingeschränkt

(22.01.2018 - 23:55)  

Ergiebige Schneefälle führen teilweise zu Ausfällen oder Sperrungen von Verkehrswegen, Strassen oder Bahnstrecken im Kanton Graubünden. Die Rhätische Bahn (RhB) meldet mehrere Betriebsunterbrüche. (mehr …)



30. November 2017


Guata Morga Welt – Graubünden Online: Nachrichten zum Donnerstag den 30.11.2017

(30.11.2017 - 12:23)  

Guata Morga! Graubünden Online – Die aktuellen Nachrichten und Twittermeldungen zu Graubünden in der Tagesübersicht zum heutigen Donnerstag, dem letzten Novembertag im 2017.
(mehr …)



12. April 2017


12. April, guata Morga

(12.04.2017 - 09:22)  

Guata Morga! Gestern war ich grösstenteils mit dem Abschliessen des neuen Artikels beschäftigt, deshalb gab es keine weiteren Beiträge. Ich habe mehr Freude an einem Artikel mit „Fleisch am Knochen“ als an 5 schnellen Meldungen zu Unfällen und Wechseln in politischen Ämtern. (mehr …)



Angetestet: 7 kostenlose Mobile-Apps aus Graubünden

(12.04.2017 - 01:44)  

Ein grosser Teil der Menschen besitzt ein Smartphone, iPhone, Android- oder Windowsphone, oder ähnliche mobile Geräte wie Tablets etc. Ich habe ein paar Mobile-Apps angetestet, einfachso mit meinem eigenen Handy, einem Samsung Android Gerät. Das Display ist zwar zerschlagen, das eine und das andere ist veraltet und superschnell ist mein Hosentaschengerät auch nicht ;o) aber als Test ist das ja geeignet; die wenigsten Leute mit Handys haben stets die neusten, schnellsten besten Geräte. Auch beim Testen von Webseiten verwende ich gerne ältere Browser. Eine mobile App soll ja möglichst viele Nutzer ansprechen und erreichen: wer z.B. „nur“ eine iPhone-App anbietet, schliesst alle Android-Nutzer aus. (mehr …)



« Ältere Einträge |