Thema: stadtpolizei chur

11. Februar 2019


Chur: 18-Jährige bei Geschwindigkeitskontrolle mit 121 km/h erfasst

(11.02.2019 - 14:36)  

Am Sonntagabend geriet in Chur eine 18-jährige Automobilistin in eine Geschwindigkeitskontrolle. Anstatt der erlaubten 80 km/h Höchstgeschwindigkeit wurde die junge Lenkerin mit 121 km/h von einem Radargerät erfasst. (mehr …)



16. Januar 2019


Grossbrand in Chur beim Bahnhof – Grosseinsatz der Feuerwehren

(16.01.2019 - 22:47)  

Im Bereich der Postautogarage an der Oberalpstrasse in Chur ist heute Mittwochabend ein Brand in der Tiefgarage des Postautogarage-Gebäudes ausgebrochen. (mehr …)



13. Januar 2019


Chur: drei Todesopfer nach Wohnungsbrand in Mehrfamilienhaus (Updated)

(13.01.2019 - 13:43)  

Ein Brand in einem Mehrfamilienhaus in Chur forderte in der Nacht auf heute Sonntag drei Todesopfer. Aus 38 Wohnungen wurden 48 Personen evakuiert.
(mehr …)



12. Januar 2019


Chur: Polizeifahrzeug kollidiert mit 17-jährigem Fussgänger

(12.01.2019 - 18:34)  

Während seiner Diensttätigkeit kollidierte in der Nacht auf Samstag ein Lenker mit einem Patrouillenwagen der Stadtpolizei Chur mit einem Fussgänger. Der 17-Jährige wurde mit einem Ambulanzfahrzeug leichtverletzt ins Kantonsspital Graubünden transportiert. (mehr …)



11. Januar 2019


Chur: Hirschrudel von Polizei und Wildhut über Emserstrasse geleitet

(11.01.2019 - 13:38)  

Heute Freitagmorgen befand sich ein Rudel Hirsche unterhalb der Emserstrasse. Damit die Tiere sicher im Morgenverkehr die Strasse überqueren konnten, wurde vorübergehend die Emserstrasse beidseitig gesperrt.

 

 
Ein Automobilist meldete heute Morgen der Stadtpolizei Chur, dass sich unterhalb der Emserstrasse ein Rudel mit etwa 15 Hirschen aufhalte. Die Tiere waren auf einem Feld und ein gefahrloses Überqueren der Emserstrasse im Morgenverkehr war kaum möglich.

Die Stadtpolizei sperrte kurzzeitig die Emserstrasse und bot die Wildhut des Kantons Graubünden auf. Den beiden Wildhütern gelang es schliesslich, gemeinsam mit der Patrouille der Stadtpolizei die Hirsche über die Strasse und hin zum Schutz bietenden Wald zu treiben.

 
Foto: Stadtpolizei Chur



« Ältere Einträge |