Thema:
news graubünden

21. Mai 2017


Graubünden sagt JA zum Energiegesetz (EnG)

(21.05.2017 - 14:30)  

Nun ist es offiziell: die Bündner Bevölkerung stimmt in der heutigen eidgenössischen Abstimmung klar JA zum neuen Energiegesetz. Die grösste Zustimmung fand die Sache in Valsot (72.25%) und Fideris (71.15%). Die grösste Ablehnung zeigten etwa die Ortschaften Rongellen (31.58%), Mutten (35.71%) oder Tschiertschen-Praden (38.14%). (mehr …)



19. Mai 2017


Chur – Zeugenaufruf: Mehrere Sachbeschädigungen in Tiefgarage

(19.05.2017 - 11:52)  

Die Kantonspolizei sucht Zeugen: in der Nacht auf Mittwoch dieser Woche haben unbekannte Personen in einer Churer Tiefgarage gewütet und grossen Sachschaden angerichtet. (mehr …)



Vermisstmeldung: Stephan Ammann in Landquart vermisst

(19.05.2017 - 10:45)  

Die Kantonspolizei Graubünden veröffentlichte gestern eine Vermisstmeldung: demnach wird ein 74-jähriger Mann im Raum Chur/Sargans gesucht. (mehr …)



17. Mai 2017


Unfall bei Trimmis: A13 beidseitig gesperrt

(17.05.2017 - 21:47)  

Heute am späten Nachmittag kurz nach 16.30 Uhr meldeten viele Leute via Twitter, dass bei Zizers ein „Mega-Chaos“, grosser Verkehrsstau sei. Grund dafür war ein Unfall bei Trimmis, bei dem ein Personenwagen mit der Mittelleitplanke kollidierte, diese durchfuhr und auf der Gegenfahrbahn mit einem entgegenkommenden Personenwagen zusammenstiess. (mehr …)



Davos, Wolfgangpass: zwei Totalschäden bei Unfall mit zwei Personenwagen

(17.05.2017 - 14:08)  

Heute am frühen Morgen sind am Wolfgangpass bei Davos zwei Fahrzeuge frontal zusammengestossen; beide Personenwagen wurde total beschädigt, glücklicherweise gab es nur zwei leicht verletzte Personen. (mehr …)



« Ältere Einträge |












E-Mail WhatsApp

[ 8 Besucher online ]

Dir gefällt graubuendner.ch?
Dann unterstütze mich
via Paypal oder direkt.
Tangga! 🍀