Thema: news graubünden

16. Januar 2019


Tujetsch: Pferdegespann brennt durch und schleift Kutscher mit

(16.01.2019 - 19:48)  

In Tujetsch sind gestern Mittwochnachmittag drei Pferde eines Gespanns samt Kutsche durchgebrannt. Der Kutscher wurde dabei mehrere hundert Meter auf der Strasse mitgeschleift und zog sich mittelschwere Verletzungen zu. (mehr …)



14. Januar 2019


Platta: zwei verletzte Eiskletterer nach Lawinenniedergang

(14.01.2019 - 11:54)  

Am Sonntagmittag wurden in Platta Eiskletterer von einer Lawine erfasst. Zwei Personen wurden leicht verletzt in Spitäler transportiert. (mehr …)



13. Januar 2019


Laax: Personenwagen erfasst Fussgängergruppe – ein Todesopfer

(13.01.2019 - 20:41)  

In Laax ist in der Nacht auf Sonntag ein Personenwagenlenker in eine Gruppe von Fussgängern gefahren und hat dabei zwei Frauen verletzt. Eine der beiden verletzten Personen ist am folgenden Nachmittag im Kantonsspital Graubünden ihren schweren Verletzungen erlegen.
(mehr …)



12. Januar 2019


WEF 2019 in Davos: nicht Trump, nicht Macron, dafür Greta Thunberg (Ticker)

(12.01.2019 - 01:52)  

(Letzte Aktualisierung: 12.11.2019 – 11:18) In Davos findet vom 22. Januar bis zum 25. Januar 2019 das alljährliche Davoser WEF (World Economic Forum) statt. Der US-Präsident Trump kündigte erst eine Teilnahme am Davoser Treffen an, machte später aber eine Absage via Twitter; die US-Demokraten seien schuld am „Shutdown“, weshalb er nicht nach Davos kommen werde. Auch der französische Präsident Macron wird kein Teilnehmer am WEF sein. Dafür hat die 16-jährige Schwedin und Klimaaktivistin Greta Thunberg angekündigt, in Davos teilzunehmen. (mehr …)



10. Januar 2019


Celerina: zwei verletzte Personen nach Frontalkollision auf H27

(10.01.2019 - 22:51)  

Die Engadinerstrasse musste am Mittwochvormittag bei Celerina wegen einem Verkehrsunfall während fünf Stunden gesperrt werden. Bei der Frontalkollision wurden zwei Personen verletzt. An zwei der drei Unfallfahrzeugen entstand Totalschaden. (mehr …)



« Ältere Einträge |