Thema: kartell





Kartell: Beiträge im Magazin

9. März 2020


Kartellrechtsverstösse in Graubünden: 8 Millionen Franken Ausgleich für Bereinigung

(09.03.2020 - 23:44)  

Im vergangenen Jahr konnte die Eidgenössische Wettbewerbskommission (WEKO) zehn Untersuchungen im Zusammenhang mit Kartellrechtsverstössen im Baubereich im Kanton Graubünden abschliessen. Im Zuge dessen stellte die WEKO verschiedene Verstösse fest, die zwischen 2004 bis 2012 begangen wurden und hat diese Bauunternehmen in Graubünden sanktioniert. (mehr …)



27. Juni 2018


Bündner Wochenzeitung 26/2018 – Schlagzeilen & Links zu Graubünden

(27.06.2018 - 12:37)  

BDP Graubünden bedauert Departementsverteilung
Blockade im Bau-, Verkehrs- und Forstdepartement
(27.06.2018) Gestern hat die Bündner Regierung die Departementsverteilung vorgenommen. Während die SP Graubünden über die gefasste Verteilung erfreut ist, bedauert die BDP Graubünden die Departementsverteilung als Blockade. (mehr …)



5. Juni 2018


Baukartell in Graubünden: Quadroni und Republik.ch weiter das Hauptthema

(05.06.2018 - 13:01)  

Noch eine Woche dauert es bis zu den Bündner Regierungsrats- und Grossratswahlen. Alle Beteiligten geben nochmal Alles; in Leserbriefen, auf Social Media. Auch im Zusammenhang mit der „Baukartell“-Geschichte wagen sich gewisse Exponenten nochmals weit zum Fenster herauszulehnen. Flaut das Thema „Baukartell“ nach den Bündner Wahlen ab? (mehr …)



28. Mai 2018


#WahlenGR18 – News zur Schlussphase der Regierungsratswahlen 2018 in Graubünden

(28.05.2018 - 18:16)  

Eine ausserordentliche Staatsanwältin wird im Zusammenhang mit der Verhaftung des ehemaligen Kartell-Mitglieds Adam Quadroni eine Vielzahl an Vorwürfen auf strafrechtlich relevantes Vorgehen gegen die Kantonspolizei Graubünden untersuchen. Esther Omlin, Oberstaatsanwältin des Kantons Obwalden, wurde auf Antrag der Bündner Staatsanwaltschaft ernannt. (mehr …)



16. Mai 2018


Whistleblower Quadroni von Autohändler wegen Betrugs angezeigt

(16.05.2018 - 11:20)  

Das Klatschblatt BLICK fragt ernsthaft „Hat Whistleblower Adam Quadroni auch Dreck am Stecken?“. BLICK nennt Youssef Itani (47), der „Kartell-Schreck“ Adam Quadroni wegen Betruges im August 2016 anzeigte, das Verfahren sei noch hängig. Der Zürcher Autohändler tat dies, weil Quadroni ihm seinen Mercedes, schwarzer Benz R500 4Matic mit 300 PS, verkaufte, aber das Auto nicht lieferte. (mehr …)



« Ältere Einträge |