Thema: graubünden online



Graubünden online: #GRischashot-Fotodatenbank

1 lizenzfreie Fotos zu 'graubünden online' gefunden



Video Originalgrösse
Just a smartphone test ;o) #switzerland #grison #GRischashot :four_leaf_clover:




Graubünden online: Beiträge im Magazin

7. Oktober 2019


Homepage Refresh: Das Website-Update Oktober 2019

(07.10.2019 - 00:56)  

Wieder mal ein Update auf Graubünden Online: nachdem die Website eine zeitlang offline war (Asche über mein Haupt), gibt es nun einige Aktualisierungen auf www.graubuendner.ch ;o) (mehr …)



10. Juni 2019


Graubünden Online an neuer Adresse: Kasernenstrasse 12, 7000 Chur

(10.06.2019 - 15:21)  

Graubünden Online hat eine neue Adresse! Nach 8 Monaten an der Lürlibadstrasse habe ich meine neue Stadtwohnung bezogen, in der ich auch im Homeoffice als Graubünden Online arbeite. Es ist ein, zumindest für mich, angenehmer(er) Ort, um den Tag zu verbringen, als im Lürlibad…. (mehr …)



8. Februar 2019


Schanfigg (Graubünden) - Ente auf dem Aroser See, Arosa - Foto: Roman Schurte, Public Domain (CC0)

Der eigene Anspruch an sich selber – personelle Grenzen nicht ausreizen

(08.02.2019 - 19:28)  

Nach einer kurzen Pause (4 Tage) bin ich zu der persönlichen Einsicht gekommen, dass ich auf Graubünden Online vorläufig weniger Nachrichten publizieren werde. Das restliche Portal wird weitergeführt wie bisher. (mehr …)



21. Dezember 2018


Chur: eine verletzte Person nach Wohnungsbrand an Lürlibadstrasse

(21.12.2018 - 14:15)  

Am Donnerstagabend ist an der Lürlibadstrasse in Chur ein Wohnungsbrand ausgebrochen. Im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses wurde aus der brennenden Studiowohnung ein Mann bewusstlos geborgen und schwerverletzt ins Kantonsspital Graubünden transportiert. (mehr …)



30. November 2018


Graubünden Online Website Relaunch 2018 – Nichts Neues (auf den ersten Blick)

(30.11.2018 - 02:44)  

Ab sofort ist ein neues „Design“ aktiv; umgeschalten hab ich in hmm 5 Minuten, aber die Vorarbeiten dauerten doch ein, zwei Wochen. Vorausgegangen waren Wochen, ja Monate von Kopfzerbrechen, denn die Website „Graubünden Online“ ist mittlerweile ein sehr komplexes Ding ;o) (mehr …)



« Ältere Einträge |