Thema: gesundheit





Gesundheit: Beiträge im Magazin

6. April 2020


„Graubünden Twitter“ zum Thema Coronavirus (April 2020)

(06.04.2020 - 21:36)  

Wenn man auf Twitter die richtigen Accounts liest oder verfolgt, ist man aktueller informiert als etwa mit Fernsehen oder gar Radio. Ich habe mit @graubuendner auf Twitter den totalen Überblick zu Bündner Tweets und Twitterern. Deshalb im folgenden Beitrag chronologisch Tweets aus und über Graubünden zum Thema Coronavirus in Graubünden (mehr …)



1. April 2020


Bündner Baustellen: COVID-19-Verordnung wird weitestgehend eingehalten

(01.04.2020 - 22:27)  

Am heutigen ersten April 2020 teilte die Kantonspolizei Graubünden mit, dass sie 113 Baustellen im Kanton kontrollierte: Geprüft wurde, ob die Betriebe die Umsetzung der COVID-19-Verordnung des Bundesrats einhalten. (mehr …)



23. März 2020


Risikogruppen: In Chur übernimmt ChurPlus die Selbsthilfe wie Einkauf etc.

(23.03.2020 - 22:17)  

In der Stadt Chur finden Personen aus Risikogruppen im Zusammenhang mit dem neuartigen Virus bei „Chur Plus“ Hilfe und Unterstützung: „ChurPlus wickelt im Auftrag der Stadt Chur ab 24. März 2020 die Einkäufe für die Corona Risikozielgruppen ab und liefert die Produkte direkt an die betroffen Menschen.“ (mehr …)



22. März 2020


Coronavirus: 1 Woche „ausserordentliche Lage“ in Graubünden

(22.03.2020 - 22:27)  

Eine Woche nachdem die Schweiz die „ausserordentliche Lage“ ausgerufen hat, ist vergangen; in Chur sind nur noch wenig Leute auf der Strasse, insbesondere auf Hunderunden, beim täglichen Einkaufen oder bei der Arbeit. Im Kanton Graubünden sind im Zusammenhang mit dem neuartigen Virus mittlerweile 5 Todesopfer zu verzeichnen. Von zusätzlich 257 bestätigten Fällen befinden sich 27 Personen in Spitalpflege. (mehr …)



21. März 2020


Selbsthilfegruppe: Corona? Graubünda hilft Graubünda!

(21.03.2020 - 02:06)  

Es wird Zeit hier einmal einen Beitrag zu erstellen, der die „Sache“ mit der Selbsthilfe-Aktion „Corona? Graubünda hilft Graubünda!“ beschreiben soll; auch wenn ich mich Zuhause in „Selbstisolation“ befinde, was übrigens nicht weit vom Normalzustand ist, hat sich viel getan in den letzten Tagen. (mehr …)



« Ältere Einträge |