Thema: bivio

12. Februar 2018


Julierpass: zwei mal Totalschaden nach Kollision zweier Fahrzeuge

(12.02.2018 - 11:56)  

Heute Montagmorgen hat sich am Julierpass zwischen Silvaplana und Bivio nahe dem Hospiz eine Kollision zwischen zwei Fahrzeugen ereignet, bei dem eine Person verletzt wurde. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. (mehr …)



1. Juni 2017


Bivio: Autofahrer nach Kollision mit Reh weitergefahren

(01.06.2017 - 16:53)  

In Bivio ist gemäss Kantonspolizei gestern Mittwochmorgen ein Personenwagenlenker mit einem Reh kollidiert und fuhr weiter ohne Meldung zu erstatten. Die Kantonspolizei hat den 39-jährigen Mann nun ermittelt. (mehr …)



25. März 2017


Die RhB in der Nähe von Bergün, Albulatal (Juli 2015)

Parc Ela – der grösste regionale Naturpark der Schweiz

(25.03.2017 - 12:25)  

Im Herzen Graubündens, in Mittelbünden, liegt der grösste regionale Naturpark der Schweiz: Parc Ela. Der Park umfasst sieben Gemeinden in den Talschaften Albula (Bezirk Albula) und Oberhalbstein: Albula/Alvra, Bergün/Bravuogn, Filisur, Lantsch/Lenz, Schmitten, Surses sowie die Fraktion Wiesen der Gemeinde Davos. Bis Ende 2010 waren auch die Gemeinden Riom-Parsonz und Tinizong-Rona Teil des Parks, dessen Namensgeber der Piz Ela zwischen dem Albulatal und dem Oberhalbstein ist.
(mehr …)







E-Mail

[ 16 Besucher online ]

Dir gefällt Graubünden Online?
Dann unterstütze mich.
Tangga! 🍀