Thema: biber

19. April 2017


Biber in Graubünden. Foto: Pro Natura Graubünden, Copyright Christof Angst

Biber bei Maienfeld seit 2014: was geschah seitdem?

(19.04.2017 - 22:38)  

Im Jahr 2008 teilte das Amt für Jagd und Fischerei mit, dass in Graubünden (Zernez) erstmals seit mindestens 200 Jahren wieder ein Biber aus einer natürlichen Population zugewandert ist. Jener Biber stammte vermutlich aus einer Biberpopulation des Nachbarlandes Tirol: dort lebten im 2008 50 bis 60 Biber und erstmals wurde eine erfolgreiche Fortpflanzung nachgewiesen. (mehr …)