Zeugenaufruf: Verkehrsunfall mit Sachschaden in Chur

Gestern Montag kam es in Chur auf der Haldensteinstrasse zu einer Streifkollision zwischen zwei Personenwagen. Es kam zu Sachschaden, wobei ein Lenker ohne anzuhalten weitergefahren ist. Die Stadtpolizei Chur sucht Zeugen.

 


 
Am Montag fuhr ein Personenwagenlenker kurz vor 14:00 Uhr über die Haldensteinstrasse in Richtung Haldenstein. Nach Aussagen des Lenkers kam ihm auf Höhe der Tierklinik ein schwarzer VW Golf entgegen, der einen Radfahrer überholte.

Darauf kam es zu einer Streifkollision zwischen den beiden Fahrzeugen, worauf der Lenker des VW Golf weiterfuhr ohne anzuhalten. Dessen linker Aussenspiegel blieb auf der Unfallstelle zurück.

„Die Stadtpolizei Chur ersucht in diesem Zusammenhang den Lenker des schwarzen VW Golf sowie allfällige Zeugen sich unter Telefon 081 254 53 00 zu melden.“ (Stadtpolizei Chur)

Foto: Symbolbild, Chur am 19. Juli 2018, Graubünden Online

No votes yet.
Please wait...




Kommentar schreiben




Kommentar





Kommentare

Es sind noch keine Kommentare eingetragen.







nächste Seite:
Ein Lieferwagen mit Wohnaufbau kollidierte am Montag bei Maienfeld auf der Nordspur der Autobahn A13 mit…