Zeugenaufruf: Verkehrsunfall in Maladers

In der Nacht auf gestern Mittwoch (26.04.2017) ist es oberhalb Chur bei Maladers zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden gekommen. Die Kantonspolizei Graubünden sucht Zeugen.

Auf der Schanfiggerstrasse oberhalb der Garage Eggler zu einem Verkehrsunfall gekommen. Kurz vor Mitternacht um 23:30 Uhr fuhr ein Autolenker mit einem schwarzen Personenwagen talwärts in Richtung Chur. Auf der längeren Gerade oberhalb der Garage Eggler kam ihm gemäss Kantonspolizei Graubünden aus der dortigen Rechtskurve fahrend ein Fahrzeug entgegen.

Beim Kreuzen kam es zu einer Streifkollision, wobei der bergwärts in Richtung Maladers fahrende Fahrzeuglenker weiterfuhr, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Dabei wurde niemand verletzt, aber es entstand ein Sachschaden.

Personen welche Hinweise zum Vorfall machen können, werden gebeten sich mit dem Verkehrsstützpunkt Chur, Telefon 081 257 72 50, in Verbindung zu setzen… (Quelle)

Die Strasse zwischen Chur und Maladers wird immer mehr ausgebaut, denn es ist eine nicht ungefährliche Strecke. Eigentlich ist es ein „Wunder“, dass nicht mehr passiert. Oft schneiden Autos die Kurven und es gibt auch solche, die massiv zu schnell fahren. Gerade unterhalb der Garage Eggler wird gerne gerast. Es kann sein, dass einem plötzlich ein Postauto entgegenkommt und die Strassen sind teilweise ziemlich eng und auf beiden Seiten geht es entweder steil hoch oder steil ab. Es werden Kurven geschnitten von „Touristen“, die es nicht gewohnt sind, solch kurvenreiche Strassen zu befahren, oder aber „Einheimische“, die die Strasse und jede Kurve (von denen es nicht wenige gibt, zwischen Arosa und Chur) „auswendig“ kennen.

Foto in Header:
Symbolbild, Maladers, Garage Eggler unterhalb dem Dorf sichtbar. Standort Malix (Juni 2016)

No votes yet.
Please wait...




Kommentar schreiben




Kommentar





Kommentare

Es sind noch keine Kommentare eingetragen.







nächste Seite:
Im Val Strem (Westflanke Cuolm da Vi) gab es am 14. März 2016 einen Felssturz mit…