Zeugenaufruf: Streifkollision in Tamins zwischen Lieferwagen und Lastwagen

Am heutigen Montagmorgen kam es bei Tamins zu einer Streifkollision zwischen einem Lastwagen und einem Lieferwagen mit Anhänger. Bei der Kollision entstand Sachschaden, nun sucht die Polizei den oder die Lenker/in des Lieferwagens, da diese/r ohne anzuhalten weiterfuhr.

 


 
Der Unfall ereignete sich heute gegen 07:50 Uhr: eine Lastwagen-Chauffeurin lenkte ihren LKW über die Oberalpstrasse von Tamins in Richtung Flims. Kurz vor der Baustellensignalisation, wo ein Überholverbot gilt, fuhr in die Gegenrichtung ein weisser Lieferwagen mit Anhänger.

Der Lieferwagen geriet auf die Gegenfahrbahn, wo es mit dem Lastwagen zu einer seitlichen Streifkollision kam. Beim Zusammenstoss brach eine Abdeckung des Lastwagen-Rückspiegels ab, der weisse Lieferwagen muss demzufolge auf der linken Seite beschädigt sein.

Es ist möglich, dass der oder die Lenker/in des Lieferwagens nichts von der Kollision bemerkte und deshalb weiterfuhr. Deshalb bittet die Polizei die Bevölkerung um Mithilfe:

Er oder sie sowie Personen, die Angaben zum Unfall machen können, melden sich bitte bei der Kantonspolizei Graubünden (Telefon 081 257 72 50).

 
Foto: Kantonspolizei Graubünden

No votes yet.
Please wait...




Kommentar schreiben




Kommentar





Kommentare

Es sind noch keine Kommentare eingetragen.







nächste Seite:
Gestern Montagnachmittag ist in Flims in der Bergstation der stillgelegten Cassonsbahn ein Brand ausgebrochen, es wurden…