Zeugenaufruf: Reifen an zwölf Personenwagen in Landquart aufgeschlitzt

Die Kantonspolizei Graubünden bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei einer in Landquart begangenen Sachbeschädigung. In einem Zeugenaufruf sucht die Polizei Zeugen sowie die Tatverantwortlichen.

 


 
Demnach wurden in Landquart in der Nacht von Freitag auf Samstag zwischen 22:00 und 05:00 Uhr morgens Reifen von mindestens zwölf Personenwagen aufgeschlitzt.

Die Sachbeschädigungen wurden durch die unbekannte Täterschaft an der Kantonsstrasse, im Quartier Lux sowie an der Stationsstrasse an abgestellten Autos begangen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Franken. Die Polizei sucht Zeugen sowie die Tatverantwortlichen:

Die für die Tat Verantwortlichen sowie Personen, die etwas Verdächtiges festgestellt haben, melden sich bitte bei der Kantonspolizei Graubünden (Telefon 081 257 66 60).

 
Foto: Kantonspolizei Graubünden

No votes yet.
Please wait...




Kommentar schreiben




Kommentar





Kommentare

Es sind noch keine Kommentare eingetragen.







nächste Seite:
Bei einem Selbstunfall auf der Schanfiggerstrasse verletzte sich am Sonntag in St. Peter ein Motorradfahrer mittelschwer,…