Verkehrsbehinderungen auf Albulastrasse und Aroserstrasse

Am kommenden Wochenende vom 01./02. September muss auf der Albulastrasse und der Aroserstrasse wegen zwei Veranstaltungen zeitweise mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. Samstags und Sonntags ist das internationale Arosa Classic Car Rennen zwischen Langwies und Arosa, das La Diagonela Summer Race findet am Samstag zwischen La Punt und Albula Hospiz statt, am Sonntag wird das Slow Up Albula 2018 zwischen Filisur und La Punt durchgeführt.

 


 

Aroserstrasse zwischen Langwies und Arosa

Das 14. Arosa ClassicCar findet vom 30. August bis 02. September 2018 statt, weshalb es auf der Schanfiggerstrasse während des Bergrennens zu Verkehrsbehinderungen und Wartezeiten kommt.
Jeweils von 07:30 bis 18:00 Uhr muss zwischen Langwies und Arosa mit Einschränkungen gerechnet werden. Während dem 3-tägigen Bergrennen ist die Kantonsstrasse von 08:00 bis 17:15 Uhr für Fahrräder zwischen Langwies und Arosa gesperrt. (Medienmitteilung: Kantonspolizei Graubünden)

Albulastrasse zwischen zwischen Filisur und La Punt

Das Rollskirennen „La Diagonela Summer Race“ findet am Samstag, dem 01. September 2018, auf der Südseite der Albulastrasse zwischen La Punt und Albula Hospiz statt. Die Albulastrasse ist deshalb zwischen 15:00 und 17:30 Uhr gesperrt.

Während der Veranstaltung muss in La Punt mit Einschränkungen im Strassenverkehr und kurzzeitigen Sperrungen gerechnet werden.

Albulastrasse zwischen La Punt und Albula Hospiz

Am kommenden Sonntag dem 02. September 2018 wird das „Slow Up Albula 2018“ durchgeführt. Deshalb ist die Albulastrasse in der Zeit von 08:30 Uhr bis etwa 17:00 Uhr zwischen Filisur und La Punt für den gesamten Motorfahrzeugverkehr gesperrt. Erlaubt ist bis 09:00 Uhr die Wegfahrt ab Bergün in Richtung Filisur.

Die Kantonspolizei Graubünden bittet Anreisende mit Privatfahrzeugen in La Punt und Filisur, signalisierte Parkplätze zu benutzen. Zudem kann mit der Rhätischen Bahn von beiden Talseiten her nach Bergün und Preda gefahren werden

Jederzeit gewährleistet bleibt die Zufahrt für Ambulanzfahrzeuge, Polizei oder Feuerwehr.
Die Verkehrsteilnehmer haben den Anordnungen bzw. Anweisungen der Polizei und der Hilfsorgane Folge zu leisten.
(Medienmitteilung: Kantonspolizei Graubünden)

 
Foto: Symbolbild, www.arosaclassiccar.ch

No votes yet.
Please wait...




Kommentar schreiben




Kommentar





Kommentare

Es sind noch keine Kommentare eingetragen.







nächste Seite:
In Thusis ist es am Samstag zu einem Brand in einem Haus gekommen, wobei während der…