Steinschlag: Arbeitsunfall in Schiers

Gestern Donnerstagnachmittag ist in Schiers ein Arbeiter von einem Stein getroffen worden. Der verletzte Bauarbeiter der Baustelle Montagna in Schiers wurde mit der Ambulanz ins Spital eingeliefert.

Der mit Vorbereitungsarbeiten für den Verlad von Rohren beschäftigte Bauarbeiter, wurde von einem Stein getroffen, der sich plötzlich vom Hang löste. Der Stein hatte eine „Grösse von knapp einem halben Meter und traf den 39-jährigen Mann am Unterschenkel“. Der am Unterschenkel verletzte Bauarbeiter wurde mit der Ambulanz ins Spital Schiers überführt.

Foto/Quelle: Kantonspolizei Graubünden

No votes yet.
Please wait...


Kategorie(n): News / Aktuell
Schlagwörter: , , , , , ,
Publiziert am 24. März 2017



Kommentar schreiben




Kommentar





Kommentare

Es sind noch keine Kommentare eingetragen.







nächste Seite:
Am späten Donnerstagnachmittag ereignete sich in S-chanf eine Kollision zwischen zwei Autos, eine Person musste zur…