Spitex Graubünden: neues Logo, neue Website, neuer Slogan, neuer Jahresbericht

Der Spitex Verband Graubünden ist der Dachverband von 19 im Kanton Graubünden tätigen, regionalen Spitex-Organisationen. Er ist Arbeitgeber, unterstützt und berät seine Mitglieder-Organisationen und funktioniert als Informationsdrehscheibe indem er Aufgaben koordiniert, Kontakt zu Behörden, Krankenversicherern, Bundesverbänden oder Organisationen des Gesundheits- und Sozialwesens hält und dabei die Interessen seiner Mitglieder vertritt.

Spitex Graubünden: neues Logo, neuer Slogan

Rebranding auf nationaler Ebene: Das neue Logo sei jetzt in der ganzen Schweiz einheitlich, vorher habe es einen «Logo-Graben» zwischen Deutschschweiz, Westschweiz und Tessin gegeben. Eine einheitliche Marke habe eine klarere Identität und einen höheren Wiedererkennungswert zur Folge. Demgegenüber werde aber der regionalen Identität weiterhin Rechnung getragen: unter dem Dach der Spitex Graubünden gibt es für die regionalen Organsisationen verschiedene Logos, in denen der neue Slogan „Überall für alle“ nicht nur in Deutsch, sondern auch in Italienisch und Romanisch – und zwar im jeweiligen Idiom des Tätigkeitsgebietes der zuständigen Spitex – eingesetzt wird, je nach Bedarf auch zweisprachig.

Neue, mehrsprachige Gestaltung der neuen Spitex-Logos (Rebranding)

Neue, mehrsprachige Gestaltung der neuen Spitex-Logos (Rebranding)

Spitex Graubünden: neue Website

Zum gleichen Zeitpunkt mit Logo und Slogan erhält die Spitex Graubünden auch einen neuen Webauftritt. Auf mich wirkt die neue Website sehr angenehm, ich fühle mich sofort wohl und inhaltlich erscheint alles aufgeräumt und schön strukturiert. Die ganze Website ist in die 4 Hauptbereiche „Verband“, „Für Kunden“, „Für Arbeitnehmer“ und „Für Mitglieder“ aufgeteilt. Auch ist die Website zeitgemäss für mobile Geräte geeignet. Meine Note: sehr gut.

…Im Zusammenhang mit dem Rebranding ist auch die Website des Spitex Verbandes Graubünden überarbeitet worden. Nicht nur visuell, sondern auch strukturell und inhaltlich. Mit der Website spricht der Verband verschiedene Zielgruppen an: In erster Linie seine Mitglieder, die 19 NPO-Spitex-Organisationen im Kanton, aber auch die allgemeine Bevölkerung, Spitex-Angestellte sowie potenzielle Bewerber und Bewerberinnen als auch Ausbildungsinteressierte. Mit der neuen Struktur werden diese Zielgruppen direkt angesprochen und finden die für sie interessanten Informationen einfacher… (Quelle, PDF)

Spitex Graubünden: neuer Jahresbericht

Zum ersten mal publiziert Spitex Graubünden dieses Jahr den „Jahresbericht 2016„.

…«Auch vor unserer Kommunikation macht die Digitalisierung nicht halt –und wir nicht vor ihr. Wie auch in unseren anderen Tätigkeitsbereichen» (Mario Evangelista, Geschäftsführer des Spitex Verbandes Graubünden)… (Quelle)

Hier gehts zur neuen Website:
Spitex Verband Graubünden
Spitex Verband Graubünden, Screenshot aus Medienflyer zu "Jahresbericht 2016"

Spitex Verband Graubünden, Screenshot aus Medienflyer zu „Jahresbericht 2016“

Grafik in Header: selber gebastelt aus
1. Screenshot neue Website
2. Ausschnitt aus „Flyer Kurzversion“ Jahresbericht 2016

No votes yet.
Please wait...


Kategorie(n): News / Aktuell
Schlagwörter: , , , ,
Publiziert am 14. April 2017



Kommentar schreiben




Kommentar





Kommentare

Es sind noch keine Kommentare eingetragen.







nächste Seite:
Guata Morga! Ostern, Frühlingsferien und rundum blüht es und gedeiht. Beste Voraussetzungen, um den Tag zu…