Schluein: ein Verletzter bei Arbeitsunfall während Baumpflege

Am Mittwoch verunfallte in Schluein ein Arbeiter einer Gartenbaufirma bei der Baumpflege. Der Mann zog sich mehrere Frakturen zu und wurde ins Spital transportiert.

 


 
Gemeinsam mit zwei weiteren Arbeitskollegen war der 48-jährige Gartenbauarbeiter in Schluein mit Baumpflege beschäftigt. Um 15:30 Uhr sägte der an einem Seil gesicherte und in zirka drei Meter Höhe arbeitende Mann auf einer Astgabel an einem Ast.

Nachdem der Ast durchgesägt war, drehte der Ast unkontrolliert aus und traf den 48-Jährigen am rechten Bein. Der Arbeiter wurde vom Ast eingeklemmt und erlitt mehrere Beinfrakturen.

Die aufgebotenen Einsatzkräfte der Feuerwehr Laax Falera konnten den Verunfallten gemeinsam mit einer Patrouille der Kantonspolizei Graubünden und einem Rettungsteam aus der unglücklichen Lage bergen. Der Verletzte wurde anschliessend mit einem Ambulanzfahrzeug ins Spital Ilanz transportiert.

 
Foto: Kantonspolizei Graubünden

No votes yet.
Please wait...




Kommentar schreiben




Kommentar





Kommentare

Es sind noch keine Kommentare eingetragen.







nächste Seite:
Im Juli 2018 wurden in Le Prese am Ufer des Lago di Poschiavo Sachbeschädigungen begangen. Nun…