Sanitätsnotrufzentrale 144 von Ilanz nach Chur umgezogen

18 Jahre lang war die SNZ 144 GR dem Regionalspital Ilanz angegliedert. Vor einer Woche ist die Sanitätsnotrufzentrale (SNZ) nun nach Chur umgezogen und nimmt nun in der Einsatzleitzentrale der Kantonspolizei Graubünden Notrufe entgegen.

Gemäss Mitteilung der Bündner Kantonspolizei ist der Start der SNZ vor einer Woche geglückt: die Mitarbeiter/innen der SNZ 144 GR arbeiten nun mit demselben Einsatzleitsystem wie die Polizei und auch in denselben Räumlichkeiten der Einsatzleitzentrale.

Dies habe den Vorteil, dass die Informationswege kürzer seien und dass übergreifende Einsätze neu gemeinsam von Polizei und Ambulanzdiensten koordiniert werden können. Die elf Mitarbeitenden der SNZ 144 GR sind neu direkt dem Gesundheitsamt Graubünden unterstellt.

 
Quelle/Foto: Kantonspolizei Graubünden

No votes yet.
Please wait...




Kommentar schreiben




Kommentar





Kommentare

Es sind noch keine Kommentare eingetragen.







nächste Seite:
Guata Morga! Graubünden Online - Die aktuellen Nachrichten und Twittermeldungen aus dem Kanton Graubünden in der…