Mehrere Widerhandlungen: Lenker in Innerferrera vor Ort festgenommen

Die Bündner Kantonspolizei konnte gestern Dienstagmorgen in Innerferrera einen 48-jährigen Lieferwagenlenker anhalten, bei dem sie gleich mehrere Verstösse feststellten. Der im Kanton St. Gallen wohnhafte Schweizer wurde an Ort und Stelle von den Beamten verhaftet.

 


 
Der Lenker wurde am Dienstag um 11:00 Uhr auf der Averserstrasse in Innerferrera von einer Patrouille der Kantonspolizei zwecks einer Kontrolle seiner Ladung angehalten. Mit seinem Lieferwagen transportierte der 48-Jährige auf der Ladebrücke auf einer Holzpalette einen gefüllten Wassertank, der ein Gewicht von etwa einer Tonne aufwies. Gemäss Kantonspolizei war die Ladung nicht am Fahrzeug gesichert.

Bei der weiteren Kontrolle stellte die Polizei fest, dass der Lieferwagenlenker gar noch nie einen gültigen Führerschein für Personenwagen und weitere Kategorien erlangt hatte. So sei der Mann zwar Ende der 1980er-Jahre einmal im Besitz eines Lernfahrausweis gewesen, ohne die Führerprüfung abgelegt zu haben, liess er diesen aber verfallen. Gemäss Aussage des Lenkers sei er seit dieser Zeit wiederholt mit Personen- oder Lieferwagen auf den Strassen unterwegs gewesen.

Ausserdem stellte die Kantonspolizei bei der Kontrolle noch fest, dass der 48-Jährige aufgrund anderer Delikte von einem anderen Kanton zur Verhaftung ausgeschrieben war. Deshalb nahm die Polizei den Lenker schliesslich vor Ort zu Handen der zuständigen Behörde fest.

 
Foto: „Ungesicherte Ladung“, Kantonspolizei Graubünden

Print Friendly, PDF & Email

Ähnliche Inhalte

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...


Kategorie(n): News / Aktuell
Schlagwörter: , , , ,
Publiziert am 13. Juni 2018



Kommentar schreiben




Kommentar





Kommentare

Es sind noch keine Kommentare eingetragen.




E-Mail

[ 19 Besucher online ]

Dir gefällt Graubünden Online?
Dann unterstütze mich.
Tangga! 🍀


nächste Seite:
Heute Donnerstag, startet die Fussball-Weltmeisterschaft in Russland. Auch in Chur wird mitgefiebert und -gefeiert. Es eröffnen…