Malix: Auto überschlägt sich mehrfach – zwei verletzte Personen

Bei Malix hat sich am Dienstag ein Selbstunfall ereignet, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden. Ein Personenwagen geriet über den Parkplatzrand und überschlug sich anschliessend mehrfach einen steilen Abhang hinunter.

 


 
Kurz nach 18:00 Uhr startete in Malix ein 23-jähriger Personenwagenlenker auf dem Vorplatz eines Wohnhauses sein Fahrzeug. Dabei geriet das Auto über den Parkplatzrand hinaus, worauf der Mann die Kontrolle über das Auto verlor. Darauf folgend überschlug sich der Personenwagen mehrfach über eine steile Böschung hinunter bis er von einem Baum gestoppt wurde und in Schräglage zum Stillstand kam.

Alle Fahrzeuginsassen konnten das Fahrzeug selbständig verlassen. Eine 20-jährige Frau und ein 22-jähriger Mann erlitten leichte Verletzungen. Sie wurden vor Ort durch die Rettung Chur medizinisch betreut und anschliessend nach Chur ins Kantonsspital Graubünden transportiert. Der Lenker des Unfallfahrzeugs blieb unverletzt.

Die Feuerwehr Chur war für den Brandschutz und um das Auto zu sichern im Einsatz.

 
Foto: Kantonspolizei Graubünden

Print Friendly, PDF & Email

Ähnliche Inhalte

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...


Kategorie(n): News / Aktuell
Schlagwörter: , , , , , , ,
Publiziert am 3. Oktober 2018



Kommentar schreiben




Kommentar





Kommentare

Es sind noch keine Kommentare eingetragen.





Graubünden Online Kontakt
Mobile: (+41) 76 667 72 05
E-Mail: info@graubuendner.ch
Kontakt: Online-Formular

E-Mail

[ 8 Besucher online ]

nächste Seite:
Seit dem 01.10.2018 befindet sich Graubünden Online an einer neuen Adresse: an der Lürlibadstrasse 40, 7000…