Landquart: Motorradlenker kollidiert bei der Ganda mit Wildschutzzaun

In Landquart ist am Mittwoch auf der Prättigauerstrasse ein Motorradlenker aus noch nicht geklärten Gründen von der Strasse abgekommen und mit einem Zaun kollidiert.

 


 
Am Mittwochnachmittag kurz vor 14:30 Uhr fuhr ein 51-jähriger Motorradfahrer von Schiers kommend über die Nationalstrasse A28 in Richtung Landquart. Vor der Tankstelle Ganda überquerte der Mann die Gegenfahrbahn und kam von der Strasse ab, worauf sein Motorrad mit einem Wildschutzzaun kollidierte.

Der 51-Jährige zog sich beim Unfall eine Beinfraktur zu und wurde von einem Ambulanzteam nach einer Erstversorgung vor Ort ins Spital Schiers transportiert.

Landquart: Motorradlenker kollidiert bei der Ganda mit Wildschutzzaun (Foto: Kantonspolizei Graubünden)

Landquart: Motorradlenker kollidiert bei der Ganda mit Wildschutzzaun (Foto: Kantonspolizei Graubünden)

 
Fotos: Kantonspolizei Graubünden

No votes yet.
Please wait...




Kommentar schreiben




Kommentar





Kommentare

Es sind noch keine Kommentare eingetragen.







nächste Seite:
In Celerina meldete ein Einwohner um Mitternacht der Kantonspolizei Graubünden, dass sich in seiner Wohnung in…