Grossratswahlen, zweiter Wahlgang und Nachwahl am 01. Juli 2018

Am ersten Juli wird zu den Bündner Grossratswahlen ein zweiter Wahlgang, und für andere Mandate eine nötige Nachwahl durchgeführt. Nach den Auszählungen der Stimmen werden am Sonntag, dem 01. Juli 2018, die Ergebnisse im Internet veröffentlicht.

 


 
Weil bei den vergangenen Wahlen in Graubünden (10. Juni 2018) nicht alle Mandate vergeben werden konnten, findet am Sonntag in zwei Wochen ein zweiter Wahlgang statt.

Da Marcus Caduff (CVP Graubünden) einerseits in die Regierung, aber auch in den Grossen Rat gewählt wurde, muss im Wahlkreis Lugnez für das Grossratsmandat eine Nachwahl abgehalten werden.

Am 01. Juli 2018 finden folgende Wahlen in den Wahlkreisen statt:
– Grossratsmandat und Grossratsstellvertreter: Jenaz
– Grossratsmandat: Lugnez, Schiers, Suot Tasna
– Grossratsstellvertreter: Roveredo, Thusis

Die Bündner Regierung wird am 01. Juli 2018 die Ergebnisse der Nachwahlen via Medienmitteilung und auf Twitter unter dem Hashtag #WahlenGR veröffentlichen.

No votes yet.
Please wait...




Kommentar schreiben




Kommentar





Kommentare

Es sind noch keine Kommentare eingetragen.







nächste Seite:
Ein Lenker einer Motorradgruppe, die vom Albulapass in Richtung Tiefencastel fuhr, ist in der Gemeinde Albula/Alvra…