Grossbrand in Chur beim Bahnhof – Grosseinsatz der Feuerwehren

Im Bereich der Postautogarage an der Oberalpstrasse in Chur ist heute Mittwochabend ein Brand in der Tiefgarage des Postautogarage-Gebäudes ausgebrochen.

Gefühlt um etwa 21:00 Uhr begannen in Chur Feuerwehrsirenen zu heulen, auf Twitter erschienen bald mehrere Meldungen mit Fotos aus Chur und meldeten auch Explosionsgeräusche. Dicker, starker Rauch war über dem Bahnhofsgebiet sichtbar. Im Bereich der Postautogarage befindet sich auch eine Tankstelle.

Laut Südostschweiz war gemäss Angaben von Einsatzkräften ein Postauto brennend in den Garagenbereich gefahren, worauf der Brand auf das Gebäude übergriff. Gemäss einer weiteren Meldung war der Brand in der Tiefgarage ausgebrochen. Das Gebiet wurde grossräumig abgesperrt. Zur Zeit (22:20) haben die Feuerwehren den Brand soweit unter Kontrolle, das Feuer sei aber noch nicht komplett gelöscht, die Löscharbeiten dauern noch an.

Neben Stadtpolizei Chur, Kantonspolizei Graubünden und Feuerwehr Chur seien auch weitere Einsatzkräfte aus umliegenden Gemeinden im Einsatz.

Reaktionen auf Twitter

 
Foto in Header: @Seven4wakeup auf Twitter, viela Dank!

Ähnliche Inhalte

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...




Kommentar schreiben




Kommentar





Kommentare

Es sind noch keine Kommentare eingetragen.







nächste Seite:
Gestern Mittwochabend ist an der Oberalpstrasse in Chur in einer Einstellhalle der Postauto AG ein Brand…