Ganda Landquart: Glück im Unglück (Foto: Kantonspolizei Graubünden)

Glück im Unglück in der Ganda: nach Überschlag leicht verletzt

Von Landquart herkommend geriet ein Fahrzeuglenker aus noch ungeklärten Gründen mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn und anschliessend auf die Einfahrtsspur vom Anschluss Ganda. Dort fuhr der Wagen über die Böschung, überschlug sich und kam ausserhalb der Fahrbahn auf der Seite liegend zum Stillstand. Der Lenker hatte Glück im Unglück: er wurde leicht verletzt.

…Der Lenker wurde leicht verletzt mit der Rettung Chur zur Kontrolle ins Kantonsspital Graubünden nach Chur überführt. Das Fahrzeug wurde total beschädigt und musste mit einem Kran geborgen werden. (Quelle)

Ganda Landquart: Glück im Unglück (Foto: Kantonspolizei Graubünden)

Ganda Landquart: Glück im Unglück (Foto: Kantonspolizei Graubünden)

Ganda Landquart: Glück im Unglück (Foto: Kantonspolizei Graubünden)

Ganda Landquart: Glück im Unglück (Foto: Kantonspolizei Graubünden)

No votes yet.
Please wait...


Kategorie(n): News / Aktuell
Schlagwörter: , , , , ,
Publiziert am 13. März 2017



Kommentar schreiben




Kommentar





Kommentare

Es sind noch keine Kommentare eingetragen.







nächste Seite:
Das Organisationskomitee "OK Churer Fest", die Stadtpolizei Chur, "rettung chur" und die Feuerwehr der Stadt Chur…