Domat/Ems: bei Abbiegemanöver Fussgängerin überrollt

In Domat/Ems kam es heute Montagvormittag zu einem Unfall, bei dem bei einem Abbiegemanöver von einem Personenwagen eine Fussgängerin überrollt und unbestimmt verletzt wurde.

Gemäss Polizeimeldung fuhr demnach heute um 09:30 Uhr ein 69-jähriger Mann mit einem Auto bei Domat/Ems auf der Hauptstrasse dorfauswärts in Richtung Chur. Auf der Höhe einer Autogarage nahe dem Kreisel beim Dorfausgang bog der Autolenker auf der Italienischen Strasse H13 nach rechts ab und beabsichtigte auf den Vorplatz zur Tankstelle bei der Garage zu fahren.

Beim Abbiegemanöver übersah der Personenwagenlenker eine 49-jährige Frau, die als Fussgängerin in Richtung Dorfzentrum unterwegs war. Das Fahrzeug überrollte die Frau mit dem hinteren linken Autorad; die Fussgängerin erlitt unbestimmte Verletzungen.

Die 49-Jährige wurde vor Ort durch ein Team der Rettung Chur notfallmedizinisch versorgt und mit der Ambulanz ins Kantonsspital Graubünden nach Chur transportiert.

 
Foto: Kantonspolizei Graubünden

No votes yet.
Please wait...




Kommentar schreiben




Kommentar





Kommentare

Es sind noch keine Kommentare eingetragen.







nächste Seite:
Guata Morga! Graubünden Online - Die aktuellen Nachrichten und Twittermeldungen zu Graubünden in der Tagesübersicht zum…