Die Gemeinde Sagogn vermisst Stammaktien

Das Regionalgericht Surselva hat eine Vermisstmeldung publiziert: demnach vermisst es mehrere Stammaktien, die eigentlich der Gemeinde Sagogn gehören.

Es fehlen demnach:

…6 Stammaktien Nrn. 5334 – 5339, zum Nominalwert von Fr. 500.–, lautend auf Gemeinde Sagogn, 7152 Sagogn… (Quelle, PDF)

Gemäss Meldung vom 26. April 2017 publiziert deshalb das Regionalgericht Surselva (lic. iur. Fidel Pally) die amtliche Aufforderung, dass diese Titel „innert 6 Monaten seit der erstmaligen Publikation“ dem Regionalgericht Surselva „vorzulegen“ sind. Falls dies in erwähntem zeitraum nicht passiert, werden die Aktien der Gemeinde Sagogn als „kraftlos“ erklärt werden.

Ich kenne mich ja nicht sooo aus, aber für mich klingt dies ein wenig wie eine Story, die es nicht der Wert ist, in einem staubigen Ecken des Internets als kleines PDF unbemerkt zu verkümmern. Da frage ich bei Gelegenheit mal spontan nach, obwohl ich mir da keine Auskunft erhoffe ;o)

Grafik in Header:
Symbolbild via ma120990 auf Pixabay (Public Domain)

No votes yet.
Please wait...


Kategorie(n): News / Aktuell
Schlagwörter: , , , , , , , ,
Publiziert am 29. April 2017



Kommentar schreiben




Kommentar





Kommentare

Es sind noch keine Kommentare eingetragen.







nächste Seite:
Ein Kuhstall in Kombination mit Wein- und Feinkost - das Projekt Stall247 in Maienfeld will ein…