Der Kanton Graubünden testet einen offiziellen Instagram-Account

Der Kanton Graubünden testet ein halbes Jahr lang den Betrieb eines Accounts auf Instagram. Bereits etabliert haben sich Accounts des Kantons auf Facebook, Twitter und Youtube. Mit Instagram möchte der Kanton insbesondere jüngeres Zielpublikum ansprechen.

 


 
„Vor 13 Stunden“ hat der Kanton bereits seinen ersten Beitrag auf dem Instagram-Account gepostet. Beinahe 180 Followers zählt der Kantons-Account bereits. Der erste Beitrag ist ein Kurzfilm, erstellt mit einer Drohne und Effekten, das im Flug auf dem Regierungsplatz Chur endet.

Vorerst nur in der Testphase

Den Instagram-Account betreibt der Kanton Graubünden vorerst im Rahmen eines Pilotversuchs für 6 Monate. Unter „@kantongr“ publizieren auf Instagram gemeinsam 14 Bündner Dienststellen, Abteilungen sowie der Mediendienst der Standeskanzlei Beiträge für interessierte Instagram-User.

Der SocialMedia-Dienst Instagram zählt weltweit etwa 800 Millionen Nutzer und gehört zu den grössten seiner Art. Der Bilderdienst Instagram ist im Vergleich zu Facebook und Twitter eher visuell ausgelegt und rund 40 Prozent der User sind unter 20 Jahre alt.

 


 
Damit der Kanton zielgruppengerechte Inhalte regelmässig produzieren und publizieren kann, werden zumindest im Rahmen der Testphase junge Mitarbeiter/innen und Lernende der Bündner Kantonsverwaltung in den Redaktionsprozess miteinbezogen.

Der Instagram-Account des Kantons informiert über Neuigkeiten aus der kantonalen Verwaltung, dem Grossen Rat und der Bündner Regierung.

Dienststellen, Abteilungen, die am Versuch mitmachen:

  • Amt für Militär und Zivilschutz
  • Amt für Volksschule und Sport
  • Amt für Gemeinden
  • Amt für Energie und Verkehr
  • Amt für Wald und Naturgefahren
  • Hochbauamt
  • Tiefbauamt
  • Plantahof
  • Kantonspolizei (Polizeiausbildung)
  • Bündner Kunstmuseum
  • Bündner Naturmuseum
  • Rätisches Museum
  • Kantonsbibliothek
  • Archäologischer Dienst

Social Media Accounts des Kantons Graubünden

Instagram: @KantonGR

Facebook: @KantonGR

Youtube: @KantonGR

Twitter: @MediendienstGR

 
Grafik in Header:
Screenshot, erster Instagrambeitrag Kanton Graubünden, Screenshot

No votes yet.
Please wait...




Kommentar schreiben




Kommentar





Kommentare

Es sind noch keine Kommentare eingetragen.







nächste Seite:
Auf der Berninastrasse kollidierte gestern Montagabend ein Motorrad frontal mit einem Personenwagen. Der italienische Motorradlenker erlitt…