Chur: Verkehrsunfall an der Einmündung Masanser-/Giacomettistrasse

Am vergangenen Donnerstag kollidierten in Chur auf der Einmündung Masanser-/Giacomettistrasse bei einem Abbiegemanöver zwei Personenwagen. Beim Unfall wurden keine Personen verletzt.

Am Donnerstag gegen Abend fuhr ein Automobilist mit seinem Fahrzeug auf der Giacomettistrasse auf die Einmündung Masanserstrasse zu und beabsichtigte anschliessend stadtauswärts auf die Masanserstrasse abzubiegen. Der Personenwagenlenker hielt das Auto verkehrsbedingt an.

 


 
Zur gleichen Zeit fuhr eine Lenkerin mit einem Personenwagen über die Masanserstrasse stadtauswärts, um an der Einmündung linksseitig in die Giacomettistrasse abzubiegen.

Darauf kam es auf der Einmündung zu einer seitlich-frontalen Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen. Beide Personenwagen mussten nach dem Unfall abgeschleppt werden und es entstand an den Autos ein Sachschaden von mehreren tausend Franken.

 
Foto: Stadtpolizei Chur

No votes yet.
Please wait...




Kommentar schreiben




Kommentar





Kommentare

Es sind noch keine Kommentare eingetragen.







nächste Seite:
In Chur ereignete sich am Freitagnachmittag auf der Kreuzung Schützengarten eine Streifkollision zwischen zwei Personenwagen. Es…