Chur: Fahrradlenker verletzt sich bei Unfall im Kreisel Obertor

Heute Dienstagmorgen ereignete sich in Chur im Kreisel Obertor ein Auffahrunfall, bei dem ein Fahrradlenker mit einem Auto kolidierte. Eine Person wurde verletzt ins Spital transportiert.

 

 
Kurz nach 07:00 Uhr fuhr heute Dienstag ein Automobilist gefolgt von einem Fahrradlenker vom Welschdörfli kommend in Richtung Grabenstrasse.

Der Automobilist musste im Kreisel Obertor verkehrsbedingt sein Fahrzeug anhalten, worauf der nachfolgende Fahrradlenker gemäss eigenen Angaben nicht mehr rechtzeitig abbremsen konnte und deshalb in das Heck des stehenden Autos auffuhr.

Die an die Unfallstelle ausgerückte Rettung Chur transportierte den Velofahrer mit Gesichtsverletzungen ins Kantonsspital Graubünden. Am Fahrrad sowie am Personenwagen entstand Sachschaden.

 
Foto: Symbolbild, Kreisel Obertor in Chur, Graubünden Online (28.08.2018)

Ähnliche Inhalte

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...




Kommentar schreiben




Kommentar





Kommentare

Es sind noch keine Kommentare eingetragen.







nächste Seite:
Das Präsidium der Konferenz der Ostschweizerischen Justiz- und Polizeidirektorinnen und -direktoren (OJPD) wurde neu gewählt: in…