Bündner Wochenzeitung 39/2018 – Schlagzeilen & Links zu Graubünden

Scuol/Ftan: Motorkarren gerät in Vollbrand
(30.09.2018) Am Dienstag brannte bei Ftan ein Fahrzeug aus: ein landwirtschaftlicher Motorkarren geriet auf einem Kiesplatz in Vollbrand, es entstand Totalschaden. Personen wurden keine verletzt.

 


 

Scuol/Ftan: Motorkarren gerät in Vollbrand (Foto: Kantonspolizei Graubünden)

Scuol/Ftan: Motorkarren gerät in Vollbrand (Foto: Kantonspolizei Graubünden)

  • Ein 50-Jähriger lenkte am Dienstagvormittag kurz vor 10:30 Uhr einen Karren von Scuol herkommend auf der Ftanerstrasse in Richtung Ftan. Der Lenker nahm während der Fahrt einen komischen Geruch wahr und hielt deshalb seinen Motorkarren nach einer Linkskurve auf einem Kiesplatz an.

    Unmittelbar nachdem der 50-Jährige das Gefährt verliess, fing das Fahrzeug Feuer und geriet in Vollbrand.

    Die Feuerwehr Pisoc rückte mit fünfzehn Einsatzkräften an den Brandort aus und konnte das Feuer am brennenden Motorkarren in kurzer Zeit löschen. Trotzdem entstand am Fahrzeug Totalschaden.: Kantonspolizei Graubünden

 


 

Ausführlich:

Kantonspolizei Graubünden verzeigt drei Raser bei Rona und Bivio
(02.10.2018)

Rueras: Motorradlenker verunfallt bei Überholmanöver am Oberalppass
(01.10.2018)

Rothenbrunnen: Lastwagen kollidiert mit Motorrad – zwei Schwerverletzte
(01.10.2018)

Kantonspolizei: Sachbeschädigungen am Lago di Poschiavo aufgeklärt
(01.10.2018)

Schluein: ein Verletzter bei Arbeitsunfall während Baumpflege
(01.10.2018)

Tschappina: Frau bei Sturz am Piz Beverin tödlich verletzt
(01.10.2018)

Sturz aus drei Meter Höhe: Frau beim Apfelpflücken verletzt
(30.09.2018)


 

 


Graubünden-Tweets der Woche


 

 


Noch keine Stimmen.
Bitte warten...




Kommentar schreiben




Kommentar





Kommentare

Es sind noch keine Kommentare eingetragen.







nächste Seite:
Am Mittwoch verunfallte in Schluein ein Arbeiter einer Gartenbaufirma bei der Baumpflege. Der Mann zog sich…