Bündner Wochenzeitung 30/2018 – Schlagzeilen & Links zu Graubünden

Auf dem gesamten Grund der Stadt Chur gilt absolutes Feuerwerks-Verbot
(26.07.2018) In grossen Teilen Graubündens herrscht absolutes Feuerverbot im Wald und in Waldesnähe. Gemeinden können die bestehenden Feuerverbote erweitern. Die Stadt Chur verzichtet deshalb dieses Jahr auf das Feuerwerk, es sind auf Stadtgebiet am kommenden Nationalfeiertag keine 01.-August-Raketen und dergleichen erlaubt. Das absolute Feuerwerks-Verbot gilt bis auf Widerruf.

 


 

  • Auf dem gesamten öffentlichen Churer Stadtgebiet gilt seit Mittwoch ein absolutes Feuerverbot, so appelliert die Stadt Chur, auf Privatgrund wenn möglich auf offenes Feuer oder Holzkohle-Grills zu verzichten. In jedem Fall ist beim Inbetriebnehmen von Grills erhöhte Vorsicht geboten und geeignete Löschmittel sollten bereitstehen.

    „Nicht nur bei Grillstellen im Wald und in Waldesnähe, sondern auch auf dem gesamten Stadtgebiet gilt ab sofort ein absolutes Feuerverbot.“ (Stadt Chur)

    Es braucht nicht nur kurze Regenschauer oder Gewitter, sondern anhaltende und ergiebige Regenfälle, damit sich die Flur- und Waldbrandgefahr nachhaltig entspannt.

 


 

Ausführlich:

Zernez: enorme Staubwolke durch Felssturz oberhalb Lavin
(29.07.2018)


 

Ausführlich:

23 Einsätze für die Stadtpolizei Chur am Wochenende
(29.07.2018)

Motorrad kollidiert bei Zillis während Überholmanöver mit Radfahrer
(29.07.2018)

Küblis: Polizei evakuiert bei Brand Frau mit Kind und befreit Hund
(27.07.2018)

St. Moritz: 29-Jährige bei Sturz auf Downhillstrecke schwer verletzt
(27.07.2018)

Domat/Ems: 17-Jähriger entfacht Brand auf Schulhausareal
(27.07.2018)

Pitasch: Baustellenfahrzeug stürzt samt Lenker in den Glennerbach
(26.07.2018)

Klosters: 68-Jähriger Alpinist bei Bergunfall tödlich verletzt
(25.07.2018)

Maienfeld: Lieferwagen bei Kollision auf A13 total beschädigt
(24.07.2018)

Zeugenaufruf: Verkehrsunfall mit Sachschaden in Chur
(23.07.2018)


 

 




Graubünden auf Social Media / Woche 30

Die wichtigsten Inhalte auf Twitter:



 

 


No votes yet.
Please wait...


Kategorie(n): News / Aktuell
Schlagwörter: , , , , , , ,
Publiziert am 28. Juli 2018



Kommentar schreiben




Kommentar





Kommentare

Es sind noch keine Kommentare eingetragen.







nächste Seite:
In der Gemeinde Zernez oberhalb Lavin ist es am Freitag am Linard Pitschen zu einem Felssturz…