Bündner Wochenzeitung 28/2018 – Schlagzeilen & Links zu Graubünden

Churer Sandstrasse: Lastwagen reisst RhB-Oberleitung herunter
(11.07.2018) In Chur hat ein Lastwagen auf der Fahrt über die Sandstrasse ein Profil einer Höhenbegrenzungsanzeige sowie eine Oberleitung der Rhätischen Bahn (RhB) heruntergerissen. Es wurden keine Personen verletzt.

  • Churer Sandstrasse: Lastwagen reisst RhB-Oberleitung herunter (Foto: Stadtpolizei Chur)

    Churer Sandstrasse: Lastwagen reisst RhB-Oberleitung herunter (Foto: Stadtpolizei Chur)

     


     
    Der LKW fuhr am Montagvormittag vom Meiersboden herkommend in Richtung Obertor über die Sandstrasse. Nicht weit nach dem Depot Sand touchierte das Fahrzeug aus noch nicht geklärten Gründen das Profil einer Höhenbegrenzungsanzeige, welches mitsamt der Fahrleitung heruntergerissen wurde. Es entstand beträchtlicher Sachschaden an der Oberleitung.

    Wegen der Gefahr durch Stromschlag wurde die Sandstrasse für jeglichen Verkehr gesperrt. Fachpersonal der RhB, das aufgeboten wurde, konnte nach kurzer Zeit den Strom abstellen und die Fahrleitungen erden. Der Betrieb der RhB-Linie Chur – Arosa musste mehrere Stunden lang in beiden Richtungen unterbrochen werden: Stadtpolizei Chur

 


 

Ausführlich:

Videoclip: Chur, Panorama Shot, 11.07.2018
(11.07.2018)


 

Ausführlich:

Hirnentzündung und Herzwürmer: Wildhut erlegt kranken Jungwolf
(13.07.2018)

Bündner Regierung will keinen Digitalisierungsschub in Graubünden
(12.07.2018)

In Graubünden gilt teilweise absolutes Feuerverbot im Wald
(12.07.2018)

Arbeitslosigkeit in Graubünden liegt im Juni 2018 bei 1%
(11.07.2018)


 

Ausführlich:

Beim ersten RhB-TweetUp in Filisur am Landwassserviadukt
(10.07.2018)


 

  • Chur: Rollerbladefahrerin kollidiert mit landwirtschaftlichem Motorkarren
    (15.07.2018) Ein landwirtschaftlicher Motorkarren kollidierte am Donnerstag in Chur aus noch nicht geklärten Gründen mit einer 16-jährigen Rollerbladefahrerin. Ein 66-jähriger Mann fuhr mit seinem Motorkarren am Nachmittag von der Spundisstrasse kommend zur Bahn- und Autobahnunterführung. Der Lenker beabsichtigte, weiter in Richtung Bahnhof Felsberg zu fahren.

    Die Rollerbladefahrerin fuhr zur gleichen Zeit von Felsberg kommend zu den Unterführungen, um danach links zur Spundisstrasse einzubiegen. Die Frau kam zu Fall und stiess mit dem Fahrzeug des 66-Jährigen zusammen. Dabei zog sie sich Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurde mit einem Ambulanzfahrzeug ins Kantonsspital Graubünden transportiert: Stadtpolizei Chur

Ausführlich:

Davos Wiesen: Mann in der Zügenschlucht tot aufgefunden
(16.07.2018)

Chur: Umgeknickter Baum versperrt die Raschärenstrasse
(15.07.2018)

Le Prese: zwei Verletzte nach schwerem Motorradunfall
(15.07.2018)

Arbeiten mit Trennscheibe entfacht Flurbrand in Sagogn
(15.07.2018)

Zwei Verletzte und Sachschaden bei Kollision in Davos Laret
(15.07.2018)

Mit 136 Km/h durchs Unterengadin: fünf Sportwagen angehalten
(14.07.2018)

Während Waldbrandgefahr: Traktor fängt bei Camuns Feuer
(13.07.2018)

Laax: Eine verletzte Person bei Arbeitsunfall in Fahrzeugunterstand
(12.07.2018)

Leichte Verletzungen nach Selbstunfall bei Kreisel in Ilanz
(11.07.2018)


 

 


Print Friendly, PDF & Email

Ähnliche Inhalte

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...




Kommentar schreiben




Kommentar





Kommentare

Es sind noch keine Kommentare eingetragen.




E-Mail

[ 11 Besucher online ]

Dir gefällt Graubünden Online?
Dann unterstütze mich.
Tangga! 🍀


nächste Seite:
Während die Arbeitslosenquote gesamtschweizerisch bei 2,4% liegt, ist sie in Graubünden im Monat Juni bei 1%.…