Neuschnee am Morgen, Lürlibadstrasse

Anhaltende Schneefälle: Hochbetrieb nicht nur bei der Stadtpolizei Chur

Der neue Schnee führt vielerorts zu schlechten Strassenverhältnissen und Hochbetrieb bei Polizeien und Einsatzkräften der Gemeinden. Die Stadtpolizei Chur rückte über das vergangene Wochenende zu 28 Einsätzen aus.

 

Direkt springen zu:


 

Meldungen Stadtpolizei Chur/Kantonspolizei Graubünden

Stadtpolizei Chur vermeldet bis jetzt einen Auffahrunfall
Obwohl es in Chur auch relativ viel Neuschnee gegeben hat, vermeldet die Churer Stadtpolizei bis zum jetzigen Zeitpunkt (Stand: 06.01.2019, 11:30) lediglich einen Auffahrunfall. Auf der schneebedeckten Kasernenstrasse ereignete sich am Samstagvormittag ein Auffahrunfall, bei dem drei Personenwagen beteiligt waren.

Ein 37-jähriger Autolenker kam mit dem Fahrzeug ins Rutschen und fuhr auf einen vor ihm stehenden Wagen auf. Das stehende Fahrzeug wurde durch die Kollision anschliessend in ein weiteres Auto geschoben. Es kamen bei der Auffahrkollision keine Personen zu Schaden, an den drei beteiligten Personenwagen entstand Sachschaden.

Verletzter Mann im Welschdörfli aufgegriffen
Eine Patrouille der Churer Stadtpolizei traf am Sonntagmorgen kurz vor 05:00 Uhr im Welschdörfli einen verletzten Mann an, der stark alkoholisiert war. Nachdem sich der Verletzte geweigert hatte, der Polizei seine Personalien bekanntzugeben, wurde er durch die Beamten ins Kantonsspital Graubünden überführt und anschliessend zur Ausnüchterung auf den städtischen Polizeiposten gebracht. Der genaue Hergang wird durch die Kantonspolizei Graubünden abgeklärt.

Winterliche Strassenverhältnisse sorgen für Dauereinsätze
Die Patrouillen der Stadtpolizei Chur und der Kantonspolizei Graubünden standen wegen den winterlichen Strassenverhältnissen am Samstag und Sonntag im Dauereinsatz. Eine Security Firma unterstützte die Stadtpolizei Chur bei der Durchsetzung des Kettenobligatoriums, wozu auch eine intensive Zusammenarbeit mit den Werkbetrieben bzw. den Schneeräumungsequipen gehört.

Die Information der Fahrzeuglenkenden bezüglich Verkehrssituation und aktuellen Strassenverhältnissen stand für die Polizeipatrouillen schwerpunktmässig im Vordergrund. Die Stadtpolizei Chur koordinierte Signalisationsanpassungen und Verkehrsregelungen, sowie die Durchsetzung des Schneekettenobligatoriums in Richtung Lenzerheide und Arosa mit den Tiefbauämtern und der Kantonspolizei Graubünden.

„Die Polizei unterstützte auch Automobilisten/innen beim Montieren von Ketten oder beim Anstossen von stehengebliebenen Fahrzeugen.“ Medienmitteilung Stadtpolizei Chur


Wetteraussichten Graubünden

Gemäss kachelmannwetter.com gibt es in den kommenden 14 Tagen noch mehr Schnee in Graubünden, vielleicht auch in Chur. SRF Meteo ist in der 1-Wochen-Prognose gegen das kommende Wochenende hin ein wenig optimistischer, was Sonnenschein betrifft.

 
Lawinengefahr/Strassenverhältnisse in Graubünden
Das WSL-Institut für Schnee- und Lawinenforschung (SLF) schätzt die Lawinengefahr zur Zeit als erheblich bis mässig ein.

Nützliche Links

Kanton Graubünden: Karte Strassenzustand / Strasseninfos
SLF: Lawinenbulletin und Schneesituation
TCS San Bernardino: Twitteraccount @TCSBernardino


Graubünden: Reaktionen auf Twitter

Einige Tweets aus Graubünden der letzten 24 Stunden (seit 05.01.2019, ca. 18:00), von meinen eigenen hab ich auch ein paar reingeschmuggelt ;o)

 


Chur: Hunderunde(n) im Lürlibad-/Loë-Quartier

Gestern schneite es in Chur: bis zum Abend war es schon ein relativ schwieriges Unterfangen, mit Hündchen Lisa auf die letzte Runde zu gehen. Die folgenden Fotos sind von heute Sonntag, gemacht mit dem Smartphone, auf Hunderunde(n). In Chur an der Lürlibadstrasse, am Meierweg und Madrisaweg, an der Langenjohnstrasse und an der steilen Berggasse sah es dann so aus:

Neuschnee am Morgen, Lürlibadstrasse

Neuschnee am Morgen, Lürlibadstrasse

Neuschnee am Morgen, Lürlibadstrasse

Neuschnee am Morgen, Lürlibadstrasse

Neuschnee am Morgen, Berggasse/Langenjohnstrasse

Neuschnee am Morgen, Berggasse/Langenjohnstrasse

Neuschnee am Morgen, Berggasse

Neuschnee am Morgen, Berggasse

Neuschnee am Morgen, Berggasse

Neuschnee am Morgen, Berggasse

Blick auf die Stadt, Berggasse

Blick auf die Stadt, Berggasse

Nachmittag, Lürlibadstrasse / Meierweg

Nachmittag, Lürlibadstrasse / Meierweg

Nachmittag, Meierweg

Nachmittag, Meierweg

Nachmittag, Madrisaweg

Nachmittag, Madrisaweg

Nachmittag, Lürlibadstrasse

Nachmittag, Lürlibadstrasse

Nachmittag, Lürlibadstrasse

Nachmittag, Lürlibadstrasse

 
Foto: Graubünden Online, 06.01.2019

 

Ist Ihnen dieser Beitrag etwas wert?
Dann freuen wir uns über Ihren Unterstützungsbeitrag, herzlichen Dank!
Bestimmen Sie selbst die Höhe des Beitrags: via Paypal

Ähnliche Inhalte

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...




Kommentar schreiben




Kommentar





Kommentare

Es sind noch keine Kommentare eingetragen.







nächste Seite:
Am frühen Sonntagmorgen hat sich auf der Deutschen Strasse in Landquart ein Selbstunfall ereignet, bei dem…