Leserbrief – Betreff : Winterdienst

(Leserbrief einsenden) Ich gehöre zu den vielen Leuten die auch am Wochenende und nachts arbeiten müssen und durch einen längeren Arbeitsweg mit dem Auto zur Arbeit fahren müssen…

…und bin jeden Winter aufs Neue entsetzt wie in einem Urlaubs- und Wintersportgebiet so wenig für gute Strassenzustände getan wird, aber am Unglaublichsten finde ich wie schlecht die Zufahrten zu allen drei Spitälern in Chur geräumt sind, so dass nicht ein Mal die Angestellten, geschweige den die Patienten sicher sind.

Am Montag und heute am Sonntag morgen war es fast nicht möglich das Spital anzufahren mit meinem privaten PKW (ein nagelneues Auto mit neuen Winterreifen) und ich musste selber Schneepflug spielen und kam dadurch fast nicht mehr den Berg hoch, ausserdem sind alle Wege zum Eingang spiegelglatt, wie soll sich da ein betagter oder kranker Mensch sicher in die Notaufnahme oder eine Schwangere sich sicher ins Fontana-Spital begeben?!

Da müsste doch auch der Winterdienst mithelfen, ich jedenfalls bin sauer und finde es sollte sich darüber dringend mal Gedanken gemacht werden!

 
A.F.

 

Leserbrief – schrib doch au amol öppis!
Information – jede/r kann mitmachen. Leserbriefe sind Kommentare von Leserinnen und Lesern von Graubünden Online. Die Inhalte der Leserbriefe widerspiegeln nicht die Meinung der Redaktion, Graubünden Online bietet aber Platz für die Veröffentlichung von Lesermeinungen.

Hier geht es zu den Teilnahmeregeln: Leserbrief einsenden

 

Rating: 1.0/5. From 1 vote.
Please wait...


Kategorie(n): Graubünda mitanand
Schlagwörter:
Publiziert am 13. Januar 2019



Kommentar schreiben




Kommentar





Kommentare

Es sind noch keine Kommentare eingetragen.







nächste Seite:
Ein Brand in einem Mehrfamilienhaus in Chur forderte in der Nacht auf heute Sonntag drei Todesopfer.…