Crowd-Funding: Bergünerstein. Ein Roman.

Ein historischer Roman über die Zeit der Bündner Wirren im 17. Jahrhundert; von 1618 bis 1639 herrschten in Graubünden kriegerische Auseinandersetzungen zwischen Frankreich-Venedig und Spanien-Österreich. Der Roman „Bergünerstein“ beschreibt diese Zeit durch Personen, die damals wirklich gelebt haben.

Um aus dem fertigen Manuskript nun auch ein fertiges Buch produzieren zu können, hat die Autorin Antonia Bertschinger ein Crowd-Funding-Projekt gestartet. Die Produktionskosten belaufen sich auf knapp 50’000 CHF:

„Davon soll ungefähr die Hälfte durch Beiträge von Stiftungen, von der öffentlichen Hand, vom Künstler sowie durch Eigenleistung der Autorin gedeckt werden. Für die andere Hälfte hoffe ich auf Beiträge von euch!“ (Crowd-Funding)

Zum jetzigen Stand haben 89 Unterstützer/innen gemeinsam 15’810 CHF beigetragen, das Funding-Projekt läuft noch bis zum Sonntag 11. November 2018.

In den folgenden Videos stellen sich Hauptfiguren des Romans „Bergünerstein“ vor – Luzia aus Schuders, Duonna Barbara Planta-Wildenberg, die dafür sorgen soll, dass Bravougn dem Hause Habsburg treu bleibt und Dorfmeister Danz Pol Clo:

Duonna Barbara Planta-Wildenberg from Antonia Bertschinger on Vimeo.

Luzia from Antonia Bertschinger on Vimeo.

Danz Pol Clo from Antonia Bertschinger on Vimeo.

No votes yet.
Please wait...




Kommentar schreiben




Kommentar





Kommentare

Es sind noch keine Kommentare eingetragen.







nächste Seite:
Am Sonntag ist in Schluein auf einem Schulungsflug ein Gleitschirmpilot abgestürzt. Der 24-Jährige zog sich dabei…