Verkehrsgarten in Chur für alle offen: Jung & Alt auf 2 Rädern

Als ich vor 40 Jahren als Knirps noch im Heroldschulhaus in die Schule ging, übte man gemeinsam mit dem Fahrrad mit der Stadtpolizei Chur gleich neben dem Sportplatz an der Ringstrasse, auf einem „kleinen“ Verkehrsfeld. Es waren Strassen aufgezeichnet, es standen Verkehrstafeln im Weg rum, und wir Kinder übten alle mit der Polizei Velofahren, oder Fahrradfahren, oder wie immer man das auch heute bezeichnet… ;o)

 
Der Fahrradübungspark wechselte später, nach einer Zeit von der alten KEB an der Ringstrasse in das Hallenstadion Chur, bei den Sportanlagen der Oberen Au. Gemäss Auskunft der Stadtpolizei übt man dort seit 20 Jahren gemeinsam das sichere Velofahren.

Die meisten Leute können mit diesen Drahteseln fahren, so wie schwimmen, oder skifahren: trotzdem, es gibt nicht wenige, die das noch nicht können, oder erst damit beginnen, mit dem Velo zu fahren.

Ob Kinder oder Senioren, alle können im Juni kostenlos im Hallenstadion an der Oberen Au im Verkehrsgarten der Stadtpolizei Chur üben, lernen, und Spass haben.

Gerade die jünsten und schwächsten Teilnehmer im hektischen Alltagsstrassenverkehr sind dabei stark gefordert; es gibt viele Verkehrtafeln und -Zeichen zu lernen, denn es ist schnell etwas passiert, wenn man sich im Verkehr falsch verhält. Das Hallenstadion bietet auch den Vorteil, dass bei wirklich jedem Wetter komfortabel geübt werden kann.

Verkehrsgarten in Chur: der Fahrradübungspark

Die Anlage ist im Juni jeden Mittwochnachmittag für die Öffentlichkeit offen und kostenlos zugänglich:
7., 14., 21. und 28. Juni 2017, jeweils von 13.30 bis 16.15 Uhr

…Unter der Anleitung der Verkehrsinstruktoren der Stadtpolizei können Eltern mit ihren schulpflichtigen Kindern im Verkehrsgarten das korrekte Verhalten im Strassenverkehr mit Fahrrädern üben, wie z. B. richtiges Kreiselfahren und korrektes Linksabbiegen… (Quelle)

Graubünden Online hat nachgefragt:
Wie die Stadtpolizei mitteilt ist die Benutzung natürlich nicht auf Kinder beschränkt; es nutzen häufig auch Erwachsene den Fahrradübungspark. Die Aktion stosse stets auf grossen Interesse und man sei erfreut, dass so auch die Sicherheit im Verkehr erhöht wird.

Wichtig ist, dass man selbst ein eigenes Fahrrad zum Üben im Verkehrsgarten mitnimmt. Grössere Gruppen können vorzeitig mit der Verkehrsinstruktion der Stadtpolizei einen Termin vereinbaren: Telefon 081 254 53 00 oder E-Mail rene.bonderer@chur.ch.

 
Foto/Quelle:
Stadtpolizei Chur

No votes yet.
Please wait...


Kategorie(n): Freizeit & Unterwegs
Schlagwörter: , , , , , , , ,
Publiziert am 12. Mai 2017



Kommentar schreiben




Kommentar





Kommentare

Das ist ja toll, was mich noch interessieren würde, ob man dort nur mit dem Fahrrad fahren darf oder auch mit anderen Spielfahrzeugen? Meine Tochter übt nämlich gerade fleißig mit dem Gokart und es wäre bestimmt schon förderlich, wenn sie ein bisschen die Praxis im Verkehr üben könnte. Dann ist der Umstieg aufs Fahrrad auch nicht mehr so umständlich (gokart-profi.de/magazin/pedale-treten-lernen-per-kettcar-und-gokart/)

Rating: 5.0/5. From 1 vote.
Please wait...







nächste Seite:
Guata Morga! Juhhee, Weekend - je älter ich werde, umso schneller ist die Arbeitswoche vorbei... hat…