Restaurant Drei Könige: Just Two, Ivana und George.

5. Calanda Spring Festival in Chur: Musik & Action mit Open-End

Am vergangenen Freitag fand zum fünften Mal das beliebte Calanda Spring Festival in Chur statt. Vom Bahnhof bis in die Altstadt, in der Hauptsache an der Unteren Gasse und ums Welschdörfli spielten in 24 Lokalen 32 Bands aus der Region sowie auch aus dem Ausland.

Organisiert wird das unterhaltsame Festival vom Churer Verein der freundlichen Musikfreunde und Mike Muzzarelli. Das Fest endet mit anschliessenden After-Parties und Freinacht. Gespielt wurde in Sets a 40-Minuten, zu jeder vollen Stunde beginnt das nächste Set. Entweder spielt den ganzen Abend eine, oder auch mehrere Bands pro Lokal.

 


 
32 Bands, bestehend aus 134 Musiker/innen, bieten jeweils im Frühling in Chur einen Freitagabend, der musikalisch keine Wünsche offen lässt. Graubünden Online war vor Ort und hat die verschiedenen Lokale, Bars und Restaurants aufgesucht und mal kurz reingehört. Ein Spektakel an Vielfältigkeit. Von ganz harten und ganz weichen Tönen, von gekonntem Musizieren kombiniert mit Schauspielerei, vom weltschnellsten Boogie-Woogie-Pianisten bis hin zu Lokalmatadoren wie die Churer Skafari, Groove 66, die Giuvaulta-Band aus Rothenbrunnen oder die Domleschger Castello, die mittlerweile in Chur proben.

Es war ein friedlicher Abend, zumindest da, wo ich war ;o)

„Das „Calanda Spring Festival“ mit allgemeiner Freinacht in den Lokalen verlief ohne nennenswerten Probleme. Die Stadtpolizei war mit erhöhter Präsenz vor Ort.“ (Stadtpolizei Chur)


Video: 5. Calanda Spring Festival Chur

Auf dem Youtube-Kanal von Graubünden Online TV habe ich in Zusammenarbeit mit mm sounds chur ein Video veröffentlicht: 30 Minuten Live-Acts von Castello (Felsenbar), Tankus the Henge (Kulturbar Werkstatt) und JustTwo:

 

 


 
Folgend einfach mal ein paar Fotos vom 5. Calanda Spring Festival in Chur.
Das Copyright der Fotos liegt bei Graubünden Online.
Ein Foto ist lizenzfrei wie #GRischashot und gekennzeichnet.
Einzelne Fotos stammen von Marco M, der mich bei der Arbeit unterstützte, mit dem portablen Mischpult Audio-Aufnahmen der Bands machte und zusätzlich Foto- und Videomaterial produzierte.
Herzlichen Dank an dieser Stelle an den Veranstalter Mike Muzzarelli und Marco M!

Das Wetter spielte am Calanda Spring Festival mit. Chur am Nachmittag.

Das Wetter spielte am Calanda Spring Festival mit. Chur am Nachmittag.

Das Wetter spielte am Calanda Spring Festival mit. Chur am Nachmittag.

Das Wetter spielte am Calanda Spring Festival mit. Chur am Nachmittag.

Das Wetter spielte am Calanda Spring Festival mit. Chur am Nachmittag.

Das Wetter spielte am Calanda Spring Festival mit. Chur am Nachmittag.

Vorbereitungen. Palazzo Bowling. Roman Schurte ;o)

Vorbereitungen. Palazzo Bowling. Roman Schurte ;o)

Ein Blick auf das vielfältige Programm des Calanda Spring Festival 2018.

Ein Blick auf das vielfältige Programm des Calanda Spring Festival 2018.

Vor dem Restaurant Drei Könige an der Reichsgasse. Drinnen spielte Just Two.

Vor dem Restaurant Drei Könige an der Reichsgasse. Drinnen spielte Just Two.

Vor dem Restaurant Drei Könige an der Reichsgasse. Drinnen spielte Just Two, im Hintergrund Ivana.

Vor dem Restaurant Drei Könige an der Reichsgasse. Drinnen spielte Just Two, im Hintergrund Ivana.

Restaurant Drei Könige: Just Two, Ivana und George.

Restaurant Drei Könige: Just Two, Ivana und George.

Restaurant Drei Könige: Just Two, Ivana und George.

Restaurant Drei Könige: Just Two, Ivana und George.

Kulturbar Werkstatt: actionreiche Musik von Tankus the Henge.

Kulturbar Werkstatt: actionreiche Musik von Tankus the Henge.

Kulturbar Werkstatt: actionreiche Musik von Tankus the Henge.

Kulturbar Werkstatt: actionreiche Musik von Tankus the Henge.

Kulturbar Werkstatt: actionreiche Musik von Tankus the Henge.

Kulturbar Werkstatt: actionreiche Musik von Tankus the Henge.

Kulturbar Werkstatt: actionreiche Musik von Tankus the Henge.

Kulturbar Werkstatt: actionreiche Musik von Tankus the Henge.

 


 

Kulturbar Werkstatt: actionreiche Musik von Tankus the Henge.

Kulturbar Werkstatt: actionreiche Musik von Tankus the Henge.

Kulturbar Werkstatt: actionreiche Musik von Tankus the Henge.

Kulturbar Werkstatt: actionreiche Musik von Tankus the Henge.

Kulturbar Werkstatt

Kulturbar Werkstatt

Kulturbar Werkstatt

Kulturbar Werkstatt

Kulturbar Werkstatt: actionreiche Musik von Tankus the Henge.

Kulturbar Werkstatt: actionreiche Musik von Tankus the Henge.

Kulturbar Werkstatt: actionreiche Musik von Tankus the Henge.

Kulturbar Werkstatt: actionreiche Musik von Tankus the Henge.

Kulturbar Werkstatt

Kulturbar Werkstatt

Nicht zum ersten Mal in der Bierhalle: Joe Valeriano.

Nicht zum ersten Mal in der Bierhalle: Joe Valeriano.

Wand in der Bierhalle

Wand in der Bierhalle

Am Bahnhof im Tres Amigos: Groove 66, Bluesrock aus der Ostschweiz.

Am Bahnhof im Tres Amigos: Groove 66, Bluesrock aus der Ostschweiz.

Photoshop-Spielerei, Untere Gasse Chur. (Das Bild darf wie #GRischashot genutzt werden)

Photoshop-Spielerei, Untere Gasse Chur. (Das Bild darf wie #GRischashot genutzt werden)

Photoshop-Spielerei, Untere Gasse Chur. Roman Schurte unterwegs.

Photoshop-Spielerei, Untere Gasse Chur. Roman Schurte unterwegs.

Welschdörfli Chur: volle Strassen, viele Leute. Hier vor der Felsenbar.

Welschdörfli Chur: volle Strassen, viele Leute. Hier vor der Felsenbar.

Felsenbar, Welschdörfli: Castello aus dem Domleschg. Am Gesang: der Vater. Am Schlagzeug: der Sohn.

Felsenbar, Welschdörfli: Castello aus dem Domleschg. Am Gesang: der Vater. Am Schlagzeug: der Sohn.

Felsenbar, Welschdörfli: Castello aus dem Domleschg. Im Hintergrund: Graubünden Online ;o)

Felsenbar, Welschdörfli: Castello aus dem Domleschg. Im Hintergrund: Graubünden Online ;o)

Felsenbar, Welschdörfli: Castello aus dem Domleschg.

Felsenbar, Welschdörfli: Castello aus dem Domleschg.

Felsenbar, Welschdörfli

Felsenbar, Welschdörfli

Felsenbar, Welschdörfli

Felsenbar, Welschdörfli

Felsenbar, Welschdörfli: Castello aus dem Domleschg.

Felsenbar, Welschdörfli: Castello aus dem Domleschg.

Felsenbar, Welschdörfli: Castello aus dem Domleschg.

Felsenbar, Welschdörfli: Castello aus dem Domleschg.

Felsenbar, Welschdörfli: Castello aus dem Domleschg.

Felsenbar, Welschdörfli: Castello aus dem Domleschg.

Felsenbar, Welschdörfli: Castello aus dem Domleschg.

Felsenbar, Welschdörfli: Castello aus dem Domleschg.

Print Friendly, PDF & Email

Ähnliche Inhalte

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...




Kommentar schreiben




Kommentar





Kommentare

Es sind noch keine Kommentare eingetragen.





Graubünden Online Kontakt
Fixnet: (+41) 81 534 10 22
Mobile: (+41) 76 667 72 05
E-Mail: info@graubuendner.ch
Kontakt: Online-Formular

E-Mail

[ 14 Besucher online ]

nächste Seite:
In Grüsch ist es vergangenen Sonntag zu einer Kollision zwischen zwei Fahrrädern gekommen: ein Fahrradlenker zog…