Sonntag, der 23 Juli 2017

Guata Sunntigmorga! Gestern ging ein Gewitter durch die Schweiz und richtete örtlich auch Schäden an. Das Schöne an solchen Nächten sind fantastische Bilder der Natur am Morgen, wenn die Wolken sich langsam auflösen und die Sonne und der blaue Himmel durchdrücken. Nur jene, die an OpenAirs draussen zelten und übernachten, haben keine Wahl; doch da ist man ja auf solche Wetterkapriolen vorbereitet, oder sollte es zumindest sein ;o)

Nun wünsche ich also allen einen schönen Sonntag,
liabi Grüass vum Roman 🍀🌞

 

 


 

Aus dem Netz – Schlagzeilen
Nachrichten zu Graubünden seit >> 22.07.2017

 

  1. Maienfeld: Verletzter Fahrradfahrer nach Kollision mit Auto
    „Auf der Luzisteigstrasse in Maienfeld ist es am Samstagmittag zu einer Auffahrtskollision zwischen einem Personenwagen und einem Fahrrad gekommen. Der Fahrradlenker wurde verletzt“: weiter auf gr.ch
  2. Chur: Selbstunfall wegen starken Bauchschmerzen
    „Am Samstagnachmittag hat sich auf der Südspur der Autostrasse A13 in Chur ein Selbstunfall ereignet. Eine schwangere Personenwagenlenkerin verlor wegen stark einsetzenden Schmerzen die Kontrolle über das Fahrzeug“: weiter auf gr.ch

 
Foto in Header: „Sommer in Brambrüesch, Juli 2016“
a #GRischashot via graubuendner.ch

 



 

Graubünden-Tweets des Tages

22. Juli << Bündner TweetsBündner Tweets >> 24. Juli



22. Juli << Bündner TweetsBündner Tweets >> 24. Juli

 

 

No votes yet.
Please wait...


Kategorie(n): Allgemein
Schlagwörter: , , ,
Publiziert am 23. Juli 2017



Kommentar schreiben




Kommentar





Kommentare

Es sind noch keine Kommentare eingetragen.







nächste Seite:
Gestern Sonntagmorgen ist gemäss Kantonspolizei Graubünden in Davos Wolfgang im Bereich Oberlaret eine Motorradfahrerin nach einem…