Schöna Sunntig Morga! Graubünden Online: Neues zu Graubünden vom 26.11.2017

Graubünden Online – Die aktuellen Nachrichten und Twittermeldungen zu Graubünden in der Tagesübersicht zum letzten Novembersonntag, dem 26. November 2017.

 
Hoi alli zäma ❄️🍀

i wünscha allna no a gmüatlicha, friedlicha Sunntig :o)

herzlichi Grüass, Roman 🌞

 
Foto in Header: „a privilege to live here ☀“, März 2017
Ein #GRischashot via @swissroman auf Instagram

 

 

Aus dem Netz – Schlagzeilen
Nachrichten zu Graubünden seit >> 25.11.2017

 

Polizeimeldungen
  • Chur / Stadtpolizei:
    Mann versucht die Arbeit der Polizei zu behindern

    Einen besonders renitenten Mann lernte die Churer Stadtpolizei in der Nacht auf heute Sonntag im Welschdörfli kennen: mehrere Polizisten waren vor Ort um Eskalationen zu verhindern, dabei behinderte ein 30-Jähriger die Polizei bei ihrer Arbeit und versuchte, eine Patrouille zurückzuhalten. Was die Churer Stadtpolizei dieses Wochenende sonst noch alles erlebte, berichtet sie in einer Wochenend-Bilanz auf der Website:
    26.11.2017 – Stadtpolizei Chur
    weiterlesen
Regierung & Politik
  • Graubünden / St. Moritz:
    Neuer Standort für «Edy» bewilligt

    Das Amt für Raumentwicklung Graubünden bestätigt die Erteilung einer Bewilligung für einen neuen Standort für die Holzskulptur „Edy“ in St. Moritz. Der Verein „Save Edy“ versteht sich als Rettungs- und Sammelaktion für den Erhalt der Skulptur der vergangenen Ski-WM in St. Moritz. Die Bewilligung ist bis 2030 befristet. Laut SRF könnte es nun aber noch von den Umweltschutzorganisationen Widerstand geben, diese hätten sich „im Vorfeld kritisch geäussert“:
    25.11.2017 – SRF Schweizer Radio und Fernsehen
    weiterlesen

Region & Gesellschaft
  • Davos Klosters:
    Davos Klosters setzt auf „Sports Unlimited“

    Am vergangenen Donnerstag wurde in Davos anlässlich der Generalversammlung der Tourismusorganisation Destination Davos Klosters die revitalisierte Marke mit dem Claim „Sports Unlimited“ vorgestellt. Dazu schreibt Davos Klosters Tourismus:

    Der Relaunch ist das Resultat eines zwei Jahre dauernden Strategie- und Markenbildungsprozesses, bei dem die DDO und die Zürcher Agentur „Brandpulse“ über 30 Persönlichkeiten aller relevanten Interessenskreise innerhalb der Destination mit einbezogen hat.

    In der Südostschweiz vom 24. November merkt der Journalist Béla Zier allerdings an, dass der „neue“ Slogan vor Jahren für Tourismuswerbung für Lenzerheide gebraucht wurde. Mit dem neuen Claim „Sports Unlimited“ will sich Davos Klosters künftig sportlicher als bisher positionieren:
    23.11.2017 – Destination Davos Klosters (DDO)
    weiterlesen

  • Chur / Kinder:
    Theatralischer Adventskalender im Rätischen Museum

    Vom 01. bis 23. Dezember 2017 organisiert der Verein KinderKultur Chur täglich den Theatralischen Adventskalender für Kinder der Primarschule und dem Kindergarten ab 5 Jahren. Gemäss Vereinswebsite ist das Abenteuer kostenlos, der Eintritt frei. Es wird jeweils ab 17:00 Uhr die Türe geöffnet und eine Viertelstunde später geht es 30 Minuten lang los: mit Musik, Theater, Geschichten, Improvisation, Tanz, Poesie oder auch mal Magie bieten Künstler/innen 23 Tage lang ein Abendprogramm, mit dabei sind unter anderem Tiergeschichten- und Tiermärchenerzähler Flurin Camenisch, das Kindertheater „Gustavs Schwestern“, das Kinder- und Jugendtheater zapperlot oder die „Viamalahäxa Gundel und Gaia unterwäx“. Für die ganz Kleinen wird in dieser Zeit eine Spielecke geboten:
    November 2017 – Verein KinderKultur Chur
    weiterlesen
Sport & Fitness

 

 


 

Graubünden-Tweets des Tages

25. November << Bündner TweetsBündner Tweets >> 27. November



25. November << Bündner TweetsBündner Tweets >> 27. November

 

 

Ähnliche Inhalte

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...




Kommentar schreiben




Kommentar





Kommentare

Es sind noch keine Kommentare eingetragen.







nächste Seite:
Guata Mäntig Morga! Graubünden Online - Die aktuellen Nachrichten und Twittermeldungen zu Graubünden in der Tagesübersicht…