Schöna Mäntig, am 31. Juli 2017

Guata Tag! I hoffa as händ alli a guats Wuchanend gha :o) … Z’Wetter hät gwüatet… In Graubünden waren seit Samstagnachmittag teils heftige Regenschauer, die unter anderem mehrere Rüfenniedergänge auslösten. Betroffen waren z.B. die Flüelapassstrasse oberhalb von Susch, wo es auch eine verletzte Person gab: eine Soziusfahrerein wurde auf dem Motorrad von einem herunterfallenden Stein an der Schulter getroffen und leicht verletzt.

Im Val S-charl wurden 15 Personen in ihren Fahrzeugen im Bereich der Rüfen festgesetzt und wurden via Rega Helikopter evakuiert:

Zurzeit befinden sich noch rund 50 Personen im Val S-charl. Diese werden im Laufe des Tages per Helikopter aus dem Tal geflogen. Ein Kriesenstab wurde durch das Spital Scuol ausgelöst. Im Einsatz standen die Sanität, die Rega, die Feuerwehr, die Alpine Rettung der Gemeindeführungsstab sowie die Kantonspolizei Graubünden. Das Val S-charl sowie weitere Gemeindestrassen und Wanderwege im Gemeindegebiet Scuol bleiben bis auf weiteres gesperrt. Nähere Informationen können über die Homepage www.scuol.net abgerufen werden… (Quelle)

Auch in Stampa, Zernez (im Gebiet zwischen Ova Spin und La Drossa) oder etwa im Domleschg gab es Unwetterschäden.

Felssturz im Domleschg: Steinmassen von 10 bis 15.000 Kubik zwischen Almens und Scharans niedergegangen: Im Domleschg wurden mehrere Wege wegen eines Felssturzes zwischen Almens und Scharans gesperrt: Am Samstagabend um 20.18 Uhr meldete eine Frau den Niedergang eines großen Felssturzes zwischen Almens und Scharans. Mehrere Tal-Bewohner nahmen ein lautes Rumpeln wahr, als sich ein Felssturz ereignete. Vor Ort konnte festgestellt werden, daß sich der Anriß im Gebiet Val la Pischa befindet… (domleschger-zeitung.ch)

 
Ich wünsche einen tollen Restmontag und
eine friedliche schöne Woche ohne weitere Unwetterschäden,
beschti Grüass, Roman 😊🍀

 


 

Aus dem Netz – Schlagzeilen
Nachrichten zu Graubünden seit >> 29.07.2017

 

  1. Schlange auf Abwegen
    „Am Sonntagmittag (30.07.2017), kurz vor 13.00 Uhr, hat ein Anrufer gemeldet, dass sich in der Tiefgarage Foral eine grössere Schlange aufhalte. Er wisse nicht, um welche Art Schlange es sich handle und wäre froh um eine Patrouille“: weiter auf chur.ch
  2. Kanton Graubünden: Mehrere Rüfenniedergänge führten zu spektakulären Evakuationen und einer verletzten Person
    „Infolge der starken Regenfälle, die am Samstagnachmittag einsetzten, kam es zu mehreren Rüfenniedergängen im Kanton Graubünden. Mehrere Personen mussten evakuiert werden.“: weiter auf gr.ch
  3. Valbella: Verkehrsbehinderungen wegen „Alpen-Challenge“
    „Am Sonntag, 6. August 2017, findet die diesjährige Radsportveranstaltung „Alpen-Challenge“ mit Start in Valbella und Ziel in Lantsch/Lenz statt. Auf verschiedenen Strassenabschnitten im Kanton Graubünden sind deshalb Verkehrsbehinderungen und kurze Wartezeiten möglich“: weiter auf gr.ch
  4. Kein 1. Augustfeuer für illegale Entsorgung
    „Morgen feiert die ganze Nation. Viele Bündnerinnen und Bündner freuen sich bereits auf ein wunderschönes 1. Augustfeuer. Solche Brauchtumsfeuer am Nationalfeiertag dürfen aber auf keinen Fall für illegale Entsorgungsaktionen im Freien missbraucht werden“: weiter auf gr.ch
  5. Heftiges Unwetter in Chur
    „Ein schweres Unwetter hat am Sonntagabend (30.07.2017) die Stadt Chur heimgesucht. Infolge starker Niederschläge haben mehrere Anrufer die Stadtpolizei Chur um Hilfe gerufen. Sicherheitskräfte rückten wegen überfluteter Keller, Strassen und Unterführungen, sowie wegen eines umgestürzten Baumes aus. Personen kamen nicht zu Schaden“: weiter auf chur.ch
  6. Seewis: Bei Kreuzungsmanöver über die Strasse geraten
    „Am Sonntagmittag hat sich auf einer Nebenstrasse oberhalb von Seewis im Bereich der Örtlichkeit Ruoboden ein Verkehrsunfall ereignet. Ein Einheimischer geriet mit seinem landwirtschaftlichen Motorkarren über die Strasse und stürzte rund 45 Meter einen Abhang hinunter“: weiter auf gr.ch

 
Foto in Header: „Piz Palü“
a #GRischashot via @landeinwohner auf Instagram

 



 

Graubünden-Tweets des Tages

29. Juli << Bündner TweetsBündner Tweets >> 01. August



29. Juli << Bündner TweetsBündner Tweets >> 01. August

 

 

No votes yet.
Please wait...


Kategorie(n): Allgemein
Schlagwörter: , , ,
Publiziert am 31. Juli 2017



Kommentar schreiben




Kommentar





Kommentare

Es sind noch keine Kommentare eingetragen.







nächste Seite:
Guata Morga! Als Schweizer hatte auch ich einen Tag Pause; nun muss aber noch die Woche…