Guata Tag, Welt – Bündner Nachrichten zum Fritig, dr 27.10.2017

Guata Tag! Die aktuellen Nachrichten und Twittermeldungen aus dem Kanton Graubünden in der Tagesübersicht zum heutigen Freitag, dem 27. Oktober 2017.

 
Ich wünsche allen eine tollen Freitag #TGIF 💪
Händ a friedlichs Weekend!

Herzlichi Grüass, Roman 🍀🌞☔️

 

 

Aus dem Netz – Schlagzeilen
Nachrichten zu Graubünden seit >> 26.10.2017

 

Polizeimeldungen
  • Chur:
    Forstarbeiter von Stahlseil getroffen und verletzt

    „In Chur ist am Mittwoch ein Forstarbeiter von einem Stahlseil getroffen worden. Der Mann erlitt Frakturen: Der 50-jährige Forstarbeiter war kurz vor 17 Uhr im Gebiet Mittenberg damit beschäftigt, den Abbau einer Holzseilbahn zu überwachen. Das Tragseil der Holzseilbahn wurde auf einen Bobinenanhänger aufgerollt und verfing sich in den Stauden“:
    26.10.2017 – Kantonspolizei Graubünden
    weiterlesen
  • Susch:
    Motorradfahrer bei Selbstunfall verletzt

    „Am Flüelapass hat sich am Donnerstag ein Selbstunfall ereignet. Ein Motorradfahrer wurde dabei verletzt: Der 64-jährige Motorradfahrer fuhr um 11.40 Uhr auf der Flüelastrasse H28 talwärts. Kurz oberhalb der Ortschaft Susch kam das Motorrad ausgangs einer Links-Wendekehre zu Fall und kam auf der Gegenfahrspur zum Stillstand“:
    26.10.2017 – Kantonspolizei Graubünden
    weiterlesen
Regierung & Politik
  • Graubünden:
    Budget 2018 ist im Lot

    „Das Budget 2018 des Kantons Graubünden liegt mit einem Defizit von 23,2 Millionen Franken noch im grünen Bereich und nahe am Ergebnis des Vorjahres (-20,1 Mio.). Die gesamten Aufwendungen wachsen um 36 Millionen (+1,5 %) und die Erträge um total 33 Millionen (+1,3 %). Auf rekordhohem Niveau bewegen sich die Investitionsausgaben mit brutto 446 Millionen und netto 293 Millionen. Sie übertreffen die Rechnung 2016 um 85 bis 90 Millionen und das Budget 2017 um 17 bis 19 Millionen. Eine grosse Herausforderung bilden weiterhin die Finanzplanjahre 2020 und 2021“:
    26.10.2017 – Standeskanzlei Graubünden
    weiterlesen
  • SVP-Graubünden:
    Die SVP-Graubünden hat den Kanton schon vor Jahren vor einem zusätzlichen Engagement bei Repower gewarnt

    „Die Empörung der SP-Fraktion über die Antwort der Regierung zu ihrer Anfrage im Zusammenhang mit Repower ist offenbar gross – zu unrecht, da sie selbst Mitverursacherin der riesigen Vermögensverluste des Kantons ist. Die SVP und insbesondere ihre Grossratsfraktion hat in den letzten Jahren immer wieder vor einem grösseren Engagement des Kantons bei Repower gewarnt – leider erfolglos“:
    26.10.2017 – SVP-Graubünden
    weiterlesen
  • Finanzausgleich:
    Budget 2018 – «Finanzlage weiterhin solid»

    „Finanzdirektorin Barbara Janom Steiner präsentierte am Donnerstag ihr letztes Budget – Regierungsrätin Barbara Janom Steiner erklärte an einer Medienkonferenz, das Defizit im Budget 2018 liege noch im grünen Bereich und sei nahe am Ergebnis des Vorjahres. Mit dem Budget können die acht finanzpolitischen Richtwerte des Grossen Rates eingehalten werden“:
    26.10.2017 – SRF Schweizer Radio und Fernsehen
    weiterlesen
Region & Gesellschaft
  • Jungunternehmerforum Graubünden:
    Start-ups in Graubünden setzen nicht auf die Politik

    „Heute Abend kürt das Jungunternehmerforum Graubünden das Start-up des Jahres. Für die Finalisten sind die von der Politik immer wieder heiss diskutierten Rahmenbedingungen kaum ein Thema. Das Gespräch mit den drei Jungunternehmern über ihre Erfindungen und die Herausforderungen“:
    26.10.2017 – SRF Schweizer Radio und Fernsehen
    weiterlesen
  • Untervaz:
    Die Post geht ab mit neuem Paketzentrum

    „Die Schweizerische Post hat sich entschieden: Das neu in Graubünden geplante Paketzentrum soll in Untervaz realisiert werden. Am 13.November wird die Bevölkerung über die Pläne im Gebiet «Wingertli» aus erster Hand informiert. Stimmt sie dem Vorschlag zu, wird in der Gemeindeversammlung vom 14. Dezember über die Landabgabe im Baurecht entschieden“:
    26.10.2017 – vilan24.ch
    weiterlesen
  • Graubünden:
    Neue Websites für Mandatspartner von Graubünden Ferien

    „Die Tourismusdestinationen Disentis Sedrun und Savognin Bivio Albula haben einen neuen Webauftritt. Graubünden Ferien zeichnet für die Realisierung und den Support dieser Internetseiten, die für die Gäste deutliche Verbesserungen bringen, verantwortlich“:
    26.10.2017 – Graubünden Ferien
    weiterlesen (PDF)
  • Tinizong / Parc Ela:
    Gemeinsamer Einsatz für die Artenvielfalt

    „Trockenwiesen und -weiden sind besonders artenreiche Lebensräume im Parc Ela. In Battagliang, hoch oben auf den Maiensässen von Tinizong, gibt es noch grössere Flächen davon. Ihre Bewirtschaftung ist jedoch arbeitsintensiv und wenig rentabel. Trotzdem ist der Landwirtssohn Linard Sonder aus Salouf daran interessiert, einwachsende Flächen auszulichten und zu bewirtschaften. Er hat mit Unterstützung des Vereins Parc Ela einen Massnahmenplan ausgearbeitet und die Finanzierung beim Amt für Natur und Umwelt (ANU) sichergestellt“:
    26.10.2017 – Parc Ela
    weiterlesen
  • Bergell:
    13. Kastanienfestival im Bergell: Die Kastanie im Mittelpunkt des Geschehens fruchtet

    „Die dreizehnte Ausgabe des Kastanienfestivals im Bergell kam auf den ersten Blick vielleicht zu einem ungünstigen Moment, anderseits gerade richtig. Die Bilder der Katastrophe rund um Bondo stecken noch in den Knochen. Ein umso stärkeres Zeichen der lokalen Bevölkerung nach Aussen, das Festival mit nur wenigen Einschränkungen, trotzdem oder gerade wegen durchzuführen. Es hat sich gelohnt“:
    25.10.2017 – enjoystmoritz.ch
    weiterlesen
  • Südbünden:
    Jetzt wird aufgeforstet, was letzten Winter abgebrannt ist

    „Nach den dramatischen Waldbränden in Südbünden sollen neue Bäume gepflanzt werden. Allerdings soll bei der Pflanzenauswahl auf die Klimaänderung Rücksicht genommen werden“:
    27.10.2017 – Südostschweiz
    weiterlesen
Sport & Gesundheit
  • Eishockey:
    Bündner Derby: Unsere #18 „Grübe“ vor EHC Arosa – HC Prättigau-Herrschaft

    „Mit der Verpflichtung von Dario Gruber gelang es dem EHC Arosa, eine wahrhafte Verstärkung für die diesjährige Mannschaft zu gewinnen. Zur Vertragsunterzeichnung von „Grübe“ benötigte es keine Zauberkünste, aber gute Gespräche und Überzeugungskraft. Ein echter Zauberer dafür ist Dario Gruber selber. Seine Hände sind wahrhaftig mit Magie gefüllt“:
    27.10.2017 – EHC Arosa
    weiterlesen
  • Eishockey:
    Der kecke Neuling fordert die Nummer 1

    „Erstmals seit 13 Jahren treffen morgen der EHC Arosa und der HC Prättigau-Herrschaft in einem Pflichtspiel aufeinander, zum ersten Mal gibt es dieses Derby in der 1. Liga – das Spiel Leader gegen den Aufsteiger“:
    27.10.2017 – HC Prättigau-Herrschaft
    weiterlesen

 
Foto in Header: „Ice ice baby“ #engadin
a #GRischashot via @cloudysam auf Instagram

 



 

Graubünden-Tweets des Tages

26. Oktober << Bündner TweetsBündner Tweets >> 28. Oktober



26. Oktober << Bündner TweetsBündner Tweets >> 28. Oktober

 

 

No votes yet.
Please wait...




Kommentar schreiben




Kommentar





Kommentare

Es sind noch keine Kommentare eingetragen.







nächste Seite:
Eine Auswahl an Veranstaltungen in Graubünden – November 2017. Wer eigene Veranstaltungen eintragen möchte, findet im…