Guata Tag – Tagesübersicht zum 22.08.2017

Guata Tag mitanand! Neinein, ich bin nicht erst jetzt aufgewacht ;o) ich bin den ganzen Vormittag damit beschäftigt, einen „Fehler“ auf Graubünden Online zu beheben: der Webhoster hat ein Update gemacht (auf PHP 7 gewechselt), was dazu führte, dass an verschiedenen Stellen im System Fehler verursacht wurden. Dabei handelt es sich einzig um eine veraltete Funktion, die aber noch an verschiedenen Stellen im Einsatz war. Mittlerweile habe ich bald alles aktualisiert, bis abend sollten keine Fehler mehr angetroffen werden ;o)

Ich wünsche allen einen wunderschönen Dienstag,
beschti Grüass vum Roman 🍀🍀

 

 


 

Aus dem Netz – Schlagzeilen
Nachrichten zu Graubünden seit >> 21.08.2017

 

  1. Lavin: Motorradfahrer bei Selbstunfall verletzt
    „Auf der Engadinerstrasse ist am Sonntagnachmittag in Lavin ein Motorradfahrer in einer Linkskurve gestürzt. Mittelschwer verletzt ist er ins Spital Scuol eingeliefert worden“: weiter auf gr.ch
  2. Davos: Fahrradfahrerin bei Auffahrkollision schwer verletzt
    „Im Dischmatal in Davos ist am Sonntagabend eine Fahrradfahrerin auf einen Personenwagen aufgefahren. Die Frau erlitt bei dieser Auffahrkollision schwere Kopfverletzungen“: weiter auf gr.ch
  3. Mit entwendetem Auto Unfall gebaut
    „In der Nacht auf Dienstag (22.08.2017) ist es in Chur zu einem Selbstunfall gekommen. Beim Versuch, durch die Polizei das Fahrzeug zu kontrollieren, flüchtete der Autolenker. An der Aquasanastrasse ist er daraufhin mit einer Mauer kollidiert. Wie es sich später herausstellte, besitzt der 20-jährige Lenker keinen Ausweis. Das Auto hatte der nicht fahrfähige Mann zudem entwendet. Am Fahrzeug entstand geringer Sachschaden“: weiter auf chur.ch
  4. Blindgänger und Munitionsreste: Altlasten der Armee in den Bündner Bergen
    „Eine Familie hat in der Nähe des Scalettapasses mehrere Dutzend Blindgänger gefunden. Die Gegend gehört zum Zielgebiet des Schiessplatzes S-Chanf im Engadin. Danach sind bei einer Aufräumaktion über 6000 Geschosse zum Vorschein gekommen“: weiter auf srf.ch
  5. Ein Tausendfüssler für den Ronastutz
    „Mit dem durchgeführten Gesamtleistungswettbewerb kann eine optimale bautechnische Lösung für den Ausbau der noch fehlenden ca. 900 Meter im Bereich des Ronastutzes am Julierpass realisiert werden. Als Sieger geht das mit rund 14.5 Millionen Franken veranschlagte Projekt SCOLOPENDRA der Arbeitsgemeinschaft «ARGE Ronastutz» hervor“: weiter auf gr.ch

 
Foto in Header: #rofflaschlucht
a #GRischashot via @katram72 auf Instagram

 



 

Graubünden-Tweets des Tages

21. August << Bündner TweetsBündner Tweets >> 23. August



21. August << Bündner TweetsBündner Tweets >> 23. August

 

 

No votes yet.
Please wait...


Kategorie(n): Allgemein
Schlagwörter: , , ,
Publiziert am 22. August 2017



Kommentar schreiben




Kommentar





Kommentare

Es sind noch keine Kommentare eingetragen.







nächste Seite:
Guata Tag! Eigentlich ist heute ein schöner Tag, doch in der Gemeinde Bondo im Bergell nahe…