Guata Tag – Nachrichten & Tweets aus Graubünden: Donnerstag, der 23.11.2017

Guata Obig – Graubünden Online – Die aktuellen Nachrichten und Twittermeldungen aus dem Kanton Graubünden in der Tagesübersicht zum heutigen Donnerstag, dem 23. November 2017.

 

Heute wieder etwas später als üblich, die Tagesübersicht,
bei mir war heute volles Programm, das hält jung ;o)

ich wünsche noch einen tollen Resttag,

herzlichi Grüass, Roman 🍀🌈

 
Foto in Header: Symbolbild, Berge um Arosa, Standort Weisshorn
Originalfoto #GRischashot lizenzfrei in Galerie: Region Arosa / Schanfigg
(graubuendner.ch, 25.02.2017)

 

 

Neue Inhalte auf Graubünden Online:
Eine Auswahl an neuen Inhalten auf der Website >> alle anzeigen

 

News / Aktuelles

 

 

Aus dem Netz – Schlagzeilen
Nachrichten zu Graubünden seit >> 22.11.2017

 

Polizeimeldungen
  • Silvaplana:
    Sattelmotorfahrzeug aus dem Verkehr gezogen

    „Am Dienstagnachmittag ist auf der Julierstrasse ein Sattelmotorfahrzeug aus dem Verkehr gezogen worden. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass das Fahrzeug nicht betriebssicher war“:
    22.11.2017 – Kantonspolizei Graubünden
    weiterlesen
Regierung & Politik
  • Graubünden / Gedenkanlass:
    Regierung entschuldigt sich bei den Opfern von fürsorgerischen Zwangsmassnahmen und Fremdplatzierungen

    Mehreren Tausend Personen wurde in Graubünden Unrecht angetan; deshalb hat sich gestern Mittwoch der Bündner Regierungsrat Jon Domenic Parolini im Namen der Regierung des Kantons Graubünden an einem Gedenkanlass beim Fürstenwald bei den Opfern entschuldigt.

    Im Beisein zahlreicher Betroffener wurde ein Baum gepflanzt, der symbolisch an das geschehene Unrecht erinnern soll.

    Im kommenden Jahr soll zwischen der Fürstenwaldstrasse und dem Prasserieweg mit Sitzbänken und einem Brunnen ein Ort der Erinnerung gestaltet werden. Die Regierung hat bereits mehrere Schritte zur Anerkennung vorgenommen, so wurde beispielsweise eine Studie in Auftrag gegeben, die unter dem Titel „Fürsorgerische Zwangsmassnahmen – Anstaltsversorgungen, Fremdplatzierungen und Entmündigungen in Graubünden im 19. und 20. Jahrhundert“ als Buch (ISBN 978-3-85637-494-5) bestellt oder auch als PDF heruntergeladen werden kann (Download PDF).

    22.11.2017 – Standeskanzlei Graubünden
    weiterlesen

  • (23.11.2017) ChurFDP.Die Liberalen:
    Bündner FDP.Die Liberalen tagten zur Nominations-Delegiertenversammlung in Chur. Glanzvolle Nomination von Regierungsrat Christian Rathgeb
Region & Gesellschaft
  • Graubünden / Wolf:
    Auge in Auge mit dem Wolf

    Über einen Zeitraum von eineinhalb Jahren erstellte der renommierte Bündner Naturfotograf, Wolfsfeldforscher und Autor Peter A. Dettling am Calanda zahlreiche Fotografien von Wölfen. Nun präsentiert Peter A. Dettling neue Erkenntnisse und spannende Geschichten an einer mit Video, Fotografien und Musik bereicherten Präsentation, die tiefe Einblicke in die Welt der Wölfe gewährt, wie sich im Laufe der Zeit die Beziehung zwischen Mensch und Wolf änderte. Der Vortrag „Auge in Auge mit dem Wolf“ wird am nächsten Montag, dem 27. November 2017 im Churer Brandissaal (Brandisstrasse 12) durchgeführt. Die Präsentation dauert von 19:30 bis ca. 21:00 Uhr: die Veranstaltung ist kostenlos, es wird eine Kollekte erhoben:
    22.11.2017 – Pro Natura Graubünden
    weiterlesen
  • Chur / Wissen:
    Grosses Interesse am Infotag der HTW Chur

    Gemäss Beitrag der HTW Chur war der am Samstag durchgeführte Infotag der HTW Chur ein voller Erfolg: rund 500 Interessierte informierten sich über das Studien- und Weiterbildungsangebote der Hochschule für Technik und Wirtschaft, Chur. Der Anlass unter dem Titel „Die Zeit ist reif! – Starten Sie ein Studium an der innovativen Fachhochschule aus Graubünden“ wurde auch via Livestream übertragen; etwa siebzig Aufrufe wurden gezählt:
    23.11.2017 – Hochschule für Technik und Wirtschaft, Chur
    weiterlesen
Sport & Gesundheit
  • Eishockey:
    Bündner Eishockeyverband mit neuer Website

    Der Bündner Eishockeyverband GR Hockey fördert das Eishockey in Graubünden und speziell Bündner Eishockeytalente wie z.B. die GKB-Hockeyschule. Nun hat der Verband eine neue Website aufgeschaltet. Diese ist auch unter der leicht zu merkenden URL www.gr.hockey zu erreichen. Ebenso hat sich die Präsenz auf Facebook (www.facebook.com/grhockey.ch) geändert, auch auf Twitter ist der Verband GR Hockey erreichbar:
    21.11.2017 – GR Hockey, Bündner Eishockeyverband
    weiterlesen
  • Eishockey:
    HCPH gewinnt in der 4. Runde des Swiss Ice Hockey Cups

    Der Prättigauer Hockeyclub HC Prättigau-Herrschaft gewinnt in der Eishalle Grüsch im Swiss Ice Hockey Cup gegen die PIKES Oberthurgau mit 2:1 nach Penaltyschiessen. Im Mitteldrittel konnten die Gäste das Führungstor erzielen, doch Hertner konnte 10 Minuten später zum verdienten 1:1 ausgleichen. So kam es zum Ende zum Penaltyschiessen; es hätte wohl Alfred Hitchcock dabei Regie geführt, denn erst nach 16 Penaltys konnten die HCPH Spieler den Einzug in die nächste Cup Runde bejubeln, dank Treffern von Kessler und Mazza:
    23.11.2017 – HC Prättigau-Herrschaft
    weiterlesen
  • American Football:
    Broncos Ladies holen ihre erste Trophäe

    Die Ladies der Calanda Broncos holten mit dem zweiten Platz die erste offizielle Trophäe der Vereinsgeschichte: in Pero, Mailand, kämpften die Calanda Broncos Ladies, verstärkt mit Spielerinnen der St. Gallen Bears und der Crailsheim Hurricanes um ihren ersten Pokal.

     

    Auf die Frage hin, ob ein Pokal von einem Frauenteam nun mit Prosecco oder Hugo gefüllt werden soll kam ein sehr eindeutiges: «Spinnsch, da ghört denk Bier dri!» zurück.

    22.11.2017 – Calanda Broncos
    weiterlesen

  • (22.11.2017) DavosHOCKEY CLUB DAVOS:
    Davos trachtet gegen Ambri auf Revanche
  • (23.11.2017) ArosaEHC Arosa:
    Ganzer Mist abgeschüttelt: Aroser mit starker Leistung in nächster Cup-Runde

 

 


 

Graubünden-Tweets des Tages

22. November << Bündner TweetsBündner Tweets >> 24. November



22. November << Bündner TweetsBündner Tweets >> 24. November

 

 

No votes yet.
Please wait...




Kommentar schreiben




Kommentar





Kommentare

Es sind noch keine Kommentare eingetragen.







nächste Seite:
Guata Morga! Graubünden Online - Die aktuellen Nachrichten und Twittermeldungen aus dem Kanton Graubünden in der…