Guata Morga – Tagesübersicht zum 29.09.2017

Guata Fritig Morga! Die aktuellen Nachrichten und Twittermeldungen zu Graubünden in der Tagesübersicht zum heutigen Freitag, dem 29.09.2017.

 
Wünscha Eu a schöns Tägli und a guati Hampfla voll Sunna 🌞🌞
Allna a tolla Fritig, Weekend is loading….

Liabi Grüass an d’Welt,
Roman ✌️🍀

 


 

Aus dem Netz – Schlagzeilen
Nachrichten zu Graubünden seit >> 28.09.2017

 

Polizeimeldungen
  • Maienfeld:
    Ausgekippte Ladung auf der A13 löst Folgeunfall aus

    „Auf der Südspur der Autobahn A13 in Maienfeld ist am Donnerstagmorgen ein Sattelmotorfahrzeug gekippt. Die ausgekippte Ladung geriet auf die Nordspur, wo sich ein Folgeunfall mit drei Fahrzeugen ereignete. Drei Personen wurden verletzt: Während der Fahrt von Maienfeld in Richtung Chur platzte der vordere linke Reifen des Sattelmotorfahrzeugs. Dieses geriet auf Überholspur und Mittelstreifen und kippte um. Dabei geriet Erdmaterial, das es geladen hatte, auf die Nordspur. Drei Personenwagen fuhren in das Erdmaterial hinein, wobei es zwischen den vorderen beiden zu einer leichten Kollision kam“:
    28.09.2017 – Kantonspolizei Graubünden
    weiterlesen
Region & Veranstaltungen
  • Julier:
    Julier-Turm: Wenig Gehör für Origen-Forderung

    „Für den geplanten ganzjährigen Bertrieb des Turms auf dem Julier fehlt noch Geld – 900’000 Franken sollen die elf Oberengadiner Gemeinden in den nächsten Jahren für den Betrieb des Julierturms bezahlen. Das erhofft sich Intendant Giovanni Netzer. Er hat die Gemeinden deshalb in einem Brief um Geld gebeten“:
    29.09.2017 – SRF Schweizer Radio und Fernsehen
    weiterlesen


  • Fische und Krebse in Graubünden
    „EINLADUNG ZUR BUCHVERNISSAGE MIT VORTRAG am Mittwoch, den 18. Oktober 2017, 19 Uhr im Bündner Naturmuseum, Saal Brandis, Brandisstr. 12, 7000 Chur – «Fische und Krebse in Graubünden»: Erstmals liegt ein Buch vor, das ein Eintauchen in diverse Gewässerlebensräume und eine Begegnung mit deren wichtigsten Bewohnern ermöglicht. Informationen zu Biologie, Ökologie, Fang und Bewirtschaftung und das Hervorheben von Besonderheiten vermitteln ein umfassendes Bild zu 20 Fisch- und zwei Flusskrebsarten“:
    28.09.2017 – Amt für Jagd und Fischerei
    weiterlesen (PDF, Flyer)
  • St. Moritz: Gefahr erkannt
    „Die Fussgängerquerung vom Bahnhof St. Moritz zur Seepromenande ist gefährlich und ein Dauerbrenner. Auch im Gemeinderat wurden am Donnerstag verschiedene Möglichkeiten zur Entschärfung der Situation diskutiert. Eine Lösung scheint nicht ganz einfach. Verschiedene mögliche Lösungen seien geprüft worden, deren Umsetzung aber nicht ganz einfach. Beispielsweise eine Tempobeschränkung auf der Kantonsstrasse. Oder temporär zwischen dem Bahnhofskreisel und der Zufahrt zum Parkhaus Serletta seeseitig eine Haltestelle für Reisebusse zu bauen“:
    29.09.2017 – Engadiner Post/Posta Ladina
    weiterlesen
  • Engadin/St. Moritz:
    Jubiläen im Tal und neue Gastronomie auf dem Berg

    „Das Top Event St. Moritz Ice Cricket findet zum ersten Mal auf dem gefrorenen St. Moritzersee statt. Das St. Moritz Gourmet Festival feiert sein 25. Jubiläum und der Engadin Skimarathon zelebriert 50 Jahre Marathongeschichte. Die Bergstation Corviglia überrascht mit einem neuen Gastronomiekonzept und die neue Erlebniseisbahn «Glatschin» in St. Moritz lädt zum verweilen ein“:
    29.09.2017 – enjoystmoritz.ch
    weiterlesen
  • Die Bauhelden
    „Die SBV-Kampagne „Die Bauhelden“ ist mit einem sensationellen Erfolg gestartet: In den ersten 24 Stunden wurde das erste Video mehr als 60’000 Mal angeklickt. Allein auf Facebook verzeichnete das deutschsprachige Video 33‘202 Aufrufe und das französischsprachige Video 18‘161 Aufrufe“:
    27.09.2017 – Graubündnerischer Baumeisterverband
    weiterlesen

     

 
Foto in Header: „#colourful #autumn 🍁🍂“
a #GRischashot via @cloudysam auf Instagram

 



 

Graubünden-Tweets des Tages

28. September << Bündner TweetsBündner Tweets >> 30. September



28. September << Bündner TweetsBündner Tweets >> 30. September

 

 

No votes yet.
Please wait...


Kategorie(n): Allgemein
Schlagwörter: ,
Publiziert am 29. September 2017



Kommentar schreiben




Kommentar





Kommentare

Unser letzter Urlaub im Prättigau war auch total schön. Jeden Abend haben wir super in den Restaurants Klosters und Restaurants Davos gegessen. Das braucht man einfach immer, nachdem man den ganzen Tag auf der Piste war.

No votes yet.
Please wait...







nächste Seite:
Guata Sunntig Morga zäma! Die aktuellen Nachrichten und Twittermeldungen zu Graubünden in der Tagesübersicht zum heutigen…