Guata Morga, Freitag der 14. Juli 2017

Guata Morga! Weekend is loading…. :oD Diese Tagesübersichten hier erstelle ich mittlerweile nach einem bestimmten, eingespielten „Plan“. Natürlich habe ich im WordPress-Admin eine Vorlage abgespeichert. Optimalerweise erstelle ich eine neue Tagesübersicht bereits nach dem Publizieren der Vorhergehenden. Je nach dem wieviel Zeit ich habe, erweitere und aktualisiere ich die aktuelle Tagesübersicht; im Hintergrund arbeite ich bereits an der „morgigen“ Tagesübersicht. Im Normalfall habe ich aber „wenig“ Zeit und renne dem „Plan“ hinterher ;o)

 
Was ich unter anderem „jeden morgen“ mache: ich schaue mir das Kantonsamtsblatt online an. Dort steht 90% sehr trockenes Zeugs, aber immer wieder finde ich da „spezielle“ Sachen. So wie heute. Aus freiberuflicher Sicht gibt es leider das Thema „säumige Kunden“ (i.d.R. Unternehmen). Ich persönlich musste das auch erst lernen, vor vielen Jahren, wie man damit umgeht, oder wie man „das“ umgeht. Trotzdem kommt es halt immer wieder vor. Ich sags mal so, wenn ich all das Geld erhalten würde, was mir Kunden schulden, dann gäb das nen schönen Batzen zusammen. Grummel… ;o)

Ein Teil davon kann man retten, entweder durch erinnern, mahnen, freundlich darauf hinweisen. Aber es bleibt ein „Restloch“. Abschreibungen. Mein Glück ist es, dass ich Dienstleister bin und quasi nicht in Vorleistung gehen muss, um einen Auftrag auszuführen; das Einzige sind Spesen, Reisekosten. Den Rest aber mach ich am Rechner, mit meinen Händen und meinem Kopf ;o)

So. Was man da aber so mit diesem „Restloch“ erlebt, ist ja schon der Hammer. Und im Kantonsamtsblatt liest man dann halt auch das eine oder andere über die ich sag mal unverschämten säumigen Kunden/Unternehmen. Im Normalfall kommuniziert man ja miteinander, dann ist das „kein Problem“, aber einige Kunden klemmen einfach ab, man hört nie mehr etwas von ihnen, bekommt keine Antwort etc. Dann kommt jeweils der Zeitpunkt, an dem man einen ersten Zahlungsbefehl an den säumigen Kunden eröffnet. Dieser kostet mich auch jedesmal ca. 70.00 CHF. Dann gibts oft genau gleich „keine Antwort“. Um dann behördlich weiterzugehen, müsste ich dann z.b. einen „Konkurs“ eröffnen. Das kostet nochmal auch irgendwie einen 4-stelligen Betrag, um das überhaupt behördlich zu veranlassen. So kommt es zu Abschreibungen, und man kann auch nicht solche „Kunden“ an den Internetpranger stellen ;o) deshalb freut es dann doch, wenn man im Kantonsamtsblatt liest, dass nun doch dieser „einz uf da Teggel“ bekommt, und nun Ämter oder andere Gläubiger den Konkurs eröffnen. Vielleicht komm ich nun trotzdem diesmal zu meinem (kleinen) Geld :oD

In diesem Sinne wird das vielleicht ein super Freitag 😎🍀
Startet gut ins Wochenende #TGIF
liabi Grüass, Roman 🐞

 


 

Aus dem Netz – Schlagzeilen
Nachrichten zu Graubünden seit >> 13.07.2017

 

  1. Rona / Cunter: Verkehrsbehinderungen wegen Festival
    „Von Mittwoch, 19. Juli bis Montag, 24. Juli 2017 findet zwischen Rona und Mulegns das „Summer never ends Festival 2017“ statt. Auf der Julierstrasse gelten in dieser Zeit besondere Verkehrsanordnungen“: weiter auf gr.ch
  2. Churtipps – die Highlights vom Wochenende
    „Pünktlich zum Wochenende wird gefeiert! Was sich auf den grossen und kleinen Bühnen alles tut! Da wird Musik aller Stilrichtungen gespielt, Ausstellungen sind zu bewundern, Konzerte, Theater, Kabarett und vieles mehr“: weiter auf grheute.ch
  3. Hinter dem Portal aus Stoff
    „Beim Betreten eines Zirkuszelts erfasst mich das Gefühl, ich habe endlich diesen magischen Innenhof gefunden. Das war schon als Kind so. Im Circus Nock. Der älteste Zirkus der Schweiz gastiert ab nächster Woche wieder im Engadin“ – Ein Artikel von Romana Ganzoni: weiter auf blog.engadin.online

 
Foto in Header: „Guata Morga“
a #GRischashot vum 18. Mai, z’Chur bim Jüstlihof doba

 



 

Graubünden-Tweets des Tages

13. Juli << Bündner TweetsBündner Tweets >> 15. Juli



13. Juli << Bündner TweetsBündner Tweets >> 15. Juli

 

 

No votes yet.
Please wait...


Kategorie(n): Allgemein
Schlagwörter: , , ,
Publiziert am 14. Juli 2017



Kommentar schreiben




Kommentar





Kommentare

Es sind noch keine Kommentare eingetragen.







nächste Seite:
Guata Morga! Der Montag und die neue Woche startet mit viel Sonne, beste Voraussetzungen für Urlaub…