Guata Morga am Montag, dem 10. Juli 2017

Guata Morga! Neue Woche, neues Glück! Es warten Herausforderungen, kleine und grosse, packen wirs an! :oD

 
Händ a tolli Wucha, a schmerzfreia Mäntig und a fridlichs Tägli,
Liabi Grüass, Roman 🍀🐞

 


 

Neue Inhalte auf graubuendner.ch:
Eine Auswahl an neuen Inhalten auf der Website >> alle anzeigen

 


 

Aus dem Netz – Schlagzeilen
Nachrichten zu Graubünden seit >> 09.07.2017

 

  1. Schurter feiert hart erkämpften Heimsieg
    „Nino Schurter bleibt auch in Lenzerheide das Mass aller Dinge. Um seinen 4. Sieg im 4. Saisonrennen musste der Bündner aber bis zum Schluss zittern“: weiter auf srf.ch
  2. Laax: Stall nach Blitzeinschlag ausgebrannt
    „Am Samstagabend hat in Laax ein Blitz in einen Stall eingeschlagen. Der Stall brannte vollständig aus“: weiter auf gr.ch
  3. Zernez und Fuldera: Mehrere Schnellfahrer verzeigt
    „Am Freitag und Samstag hat die Kantonspolizei Graubünden auf der Ofenbergstrasse Geschwindigkeitskontrollen im Ausserortsbereich durchgeführt. Dabei wurden drei Raser festgestellt“: weiter auf gr.ch
  4. Rhäzüns: Zutraulicher Fuchs…
    „Seit Wochen ist er leider verschwunden. Leserfoto eines zutraulichen Fuchses auf einem Maiensäß zwischen Präz und Rhäzüns“: weiter auf domleschger-zeitung.ch
  5. Regierungsmitteilung vom 10. Juli 2017
    “ Die Regierung bewilligt den Neubau eines Wasserkraftwerks in Davos. Zudem bestätigt sie das Siegerprojekt für die anspruchsvolle Strassenkorrektion zwischen Tinizong und Rona“: weiter auf gr.ch
  6. Malix: Bremsversagen löst eine Auffahrkollision aus
    „Am Sonntagnachmittag hat sich auf der Hauptstrasse Nr. 3a unterhalb von Malix ein Auffahrunfall ereignet. Ein Personenwagen geriet dadurch neben die Strasse und fuhr rund 50 Meter einen Abhang hinunter“: weiter auf gr.ch
  7. Chur: Touristin mit Rega Helikopter von Felsbrocken im Rhein gerettet
    „Am Sonntagmorgen hat eine 26-jährige Touristin unterhalb der Rheinbrücke beim Rheinsand ein Selfie von sich gemacht. Dabei hat sie das Gleichgewicht verloren und ist in den Rhein gefallen. Durch die Strömung ist sie rund einen Kilometer zu einer Sandbank Höhe den Sportanlagen Obere Au getrieben worden. Von dort konnte sie sich auf einen Felsbrocken in Sicherheit bringen. Ein Rega Helikopter befreite die durchnässte Frau aus ihrer misslichen Lage“: weiter auf chur.ch
  8. Antworten der Regierung auf parlamentarische Vorstösse auf www.gr.ch veröffentlicht
    „Ab sofort sind Antworten der Regierung auf sechs parlamentarische Vorstösse, eingereicht in der Aprilsession 2017 des Grossen Rates, dreisprachig im Internet auf www.gr.ch abrufbar“: weiter auf gr.ch

 
Foto in Header: „Free“
a Symbolbild, Schanfigg, Juni 2017

 



 

Graubünden-Tweets des Tages

09. Juli << Bündner TweetsBündner Tweets >> 11. Juli



09. Juli << Bündner TweetsBündner Tweets >> 11. Juli

 

 

No votes yet.
Please wait...


Kategorie(n): Allgemein
Schlagwörter: , , , ,
Publiziert am 10. Juli 2017



Kommentar schreiben




Kommentar





Kommentare

Es sind noch keine Kommentare eingetragen.







nächste Seite:
Guata Morga! Wie es nun z.B. auf fm1today.ch heisst: "Wolf M75 konnte nicht geschossen werden" -…