Guata Morga am 28. Juni 2017

Guata Morga! Wer „Glück“ hatte, konnte heute morgen schöne Regenbogen sehen – Regen, Sonne, Regen, wohltuend ist es, dass es ein wenig kühler geworden ist. Selber habe ich wieder Termine heute, da passt das auch gut, so kommt man nicht schon verschwitzt an. Ich selber werde mich wieder Samstags in Graubünden rumtreiben, genaugesagt in der Surselva, im Val Lumnezia ;o)

Ich wünsche allen Menschen
einen wunderschönen Mittwoch!

Liabi Grüass, Roman 🌞🌈🍀

 

 


 

Neue Inhalte auf graubuendner.ch:
Eine Auswahl an neuen Inhalten auf der Website >> alle anzeigen

 


 

Aus dem Netz – Schlagzeilen
Nachrichten zu Graubünden seit >> 27.06.2017

 

  1. Offene Steuerrechnung: Im Steuerstreit mit Remo Stoffel droht die Verjährung
    „Bis Ende 2018 muss das Bundesgericht einen Entscheid fällen, sonst verjähren die Steuerforderungen aus dem Jahr 2003 an die Adresse des Bündner Investors Remo Stoffel. Auf dem Spiel stehen laut einem aktuellen Urteil rund acht Millionen Franken“: weiter auf srf.ch
  2. Überraschende Wahl: Musiker wird neuer Chefredaktor von RTR
    „Die monatelange Suche hat ein Ende: der 30-jährige Flavio Bundi aus Ilanz wird Nachfolger von Gian Ramming als Chefredaktor bei Radiotelevisiun Svizra Rumantscha RTR, wie es in einer Mitteilung heisst“: weiter auf srf.ch

 
Foto in Header:
Pagig, Schanfigg, am 18.06.2017, graubuendner.ch

 



 

Graubünden-Tweets des Tages

27. Juni << Bündner TweetsBündner Tweets >> 29. Juni



27. Juni << Bündner TweetsBündner Tweets >> 29. Juni

 

 

No votes yet.
Please wait...


Kategorie(n): Allgemein
Schlagwörter: , , ,
Publiziert am 28. Juni 2017



Kommentar schreiben




Kommentar





Kommentare

Es sind noch keine Kommentare eingetragen.







nächste Seite:
Die Kantonspolizei Graubünden bittet die Bevölkerung um Mithilfe: heute Mittwochmorgen ist es nahe Bonaduz auf der…